Tagarchive: Festa Verlag

Die Mutterfresserin

Buenos Aires, 1907. In einer Heilanstalt forschen eine Reihe unethischer Ärzte an todkranken Personen, um herauszufinden, was mit uns nach dem Tod passiert.


Der Schattenriss

Mitte des 19. Jahrhunderts in England: Agnes Darken ist Scherenschnitt-Künstlerin. Eine aussterbende Kunst, da die Fotografie immer mehr ins Zentrum rückt.


Die sieben tödlichen Wunder

Die alten Ägypter krönten die große Pyramide von Gizeh einst mit einem goldenen Gipfelstein. Dieser gilt seit 4500 Jahren als vermisst.


Ring Shout

Ein schwarzmagischer Kult, der Hass, Tod und Verderben verbreitet. Genau das passiert in Ring Shout des afroamerikanischen Historikers P. Djèlí Clark.


Insel der Meerjungfrauen

Also mal angenommen, Meerjungfrauen existieren – und sie sind ziemlicher rabiate Viecher, die sich von Menschenfleisch ernähren.



Die Rostjungfern

Phoebe hat soeben die High-School abgeschlossen. Am liebsten würde sie den Sommer mit ihrer Cousine und besten Freundin Jaqueline verbringen.


Die Leiche der Jane Brown

In den 1930ern: Der Pilot Penny O’Shaughnessy stürzt mit seiner kleinen Maschine ab. Glück im Unglück, denn in dem verlassenen Waldgebiet steht ein Anwesen.


In den finsteren Wäldern

In den finsteren Wäldern, der erst zweite Roman von Richard Laymon, ist eine wilde Geisterbahn voller Spannung und Horror.


Symbiose

Die eineiigen Zwillinge Taliah und Talulah wachsen in England auf. Sie gleichen sich dermaßen, dass selbst die Eltern sie nicht auseinander halten können.


Die zehntausend Türen

January wächst im Herrenhaus von Mr. Locke auf. Als January in die Pubertät kommt, entdeckt sie ein seltsames Buch mit dem Titel Die zehntausend Türen.


Quicksand House

Zecke wächst mit seiner Schwester Polly in der Obhut von Nanny Warborough auf. Sie leben in einer kleinen Wohnung. In die Schule werden sie teleportiert.


Vollgas

Joe Hills neuer Erzählband Vollgas umfasst 13 Kurzgeschichten und wird eröffnet mit dem persönlichen Essay Wer ist dein Daddy?.


Eiskalt erwischt

Eiskalt erwischt ist der Auftakt zu der Joe Kurtz Thriller-Trilogie von Dan Simmons. Und was für ein Auftakt das ist, einer, voll atemloser Spannung.


Das Jahr der Hexen

Immanuelle wächst in der prüden Gemeinde Bethel auf. Hier hat ein alternder Prophet das sagen. Die Gemeinde verbrennt gerne Hexen und deren Anhänger.