Weekend Watchlist

Beiträge
Galveston
5

Galveston

Den Drehbuchautor Nic Pizzolatto kennt man vorwiegend von der Fernsehserie True Detective. Mit Galveston wurde sein gleichnamiger Roman unter der Regie von Mélanie Laurent verfilmt.


Johnny Handsome
6

Johnny Handsome

Mit Johnny Handsome zeigt Walter Hill einmal mehr sein stilistisches Können im Regiestuhl und kreiert eine düstere Gangsterballade, die aber inhaltlich nicht ganz mit der Inszenierung mithalten kann.


St. Vincent
7

St. Vincent

Die Tragikomödie St. Vincent erzählt von einer ungewöhnlichen, sympathischen Freundschaft, das ist zwar nicht sonderlich originell, aber dennoch ungemein unterhaltsam.


Martha
8

Martha

Noch im selben Jahr wie Angst essen Seele auf hat der fleißige Rainer Werner Fassbinder sein Drama Martha gemacht, über eine Frau, die in einer despotischen Ehe gefangen ist.


Angst essen Seele auf
7

Angst essen Seele auf

Kommen wir vom Raubein Sam Peckinpah zum einfühlsamen und sensiblen Rainer Werner Fassbinder und seinem romantischen Drama Angst essen Seele auf.


Das Osterman Weekend
4

Das Osterman Weekend

Das Osterman Weekend war der letzte Spielfilm von Sam Peckinpah und zeigt leider nicht mehr viel seines einstigen Könnens, er wirkt müde und ausgelaugt.


Convoy
7

Convoy

Sam Peckinpah hat seinen Zenit überschritten und seine Karriere neigt sich dem Ende zu. Convoy ist sein vorletzter Spielfilm und ein letztes Mal zeigt er den Kampf eines Individuums gegen eine übermächtige Autorität.



Die Killer-Elite
7

Die Killer-Elite

Die Killer-Elite ist ein solider Crime Thriller von Sam Peckinpah, der zwar unterhaltsam ist, aber nicht mehr an seine Meisterwerke heranreicht. Eine typische Handwerksarbeit.