Graphic Novels

Beiträge

Aaron

Aaron verbringt den Sommer bei seinen Eltern. Er muss für zwei Nachprüfungen lernen. Er sitzt in seinem alten Kinderzimmer, büffelt, sieht aus dem Fenster.


Teufelsfisch

Teufelsfisch ist die zweite Sammlung von Kurzmangas aus der Feder von Susumu Katsumata, die Reprodukt auf Deutsch herausbringt.


Menschen vertrauen

In Menschen vertrauen erzählt Tommi Parrish über zwei verschiedene Frauen, die sich zufällig kennenlernen, und ihren Umgang mit Depressionen.


Die große Leere

Die große Leere ist das Graphic-Novel-Debüt von Léa Murawiec. Erzählt wird die Geschichte von Manel Naher, in deren Welt Präsenz das Allerwichtigste ist.



BRZRKR Band 3

Cross Cult veröffentlicht mit dem dritten Band von BRZRKR den vorläufig letzten Teil der Unsterblichen-Saga. Ein blutiges Finale ist garantiert.


Die Leiche und das Sofa

In Die Leiche und das Sofa erzählt Tony Sandoval gefühlvoll und poetisch von einer jungen Liebe, die aber auch etwas makabres an sich hat.


Tutanchamuns Vermächtnis

Im Jahr 1922 gelingt Howard Carter der Höhepunkt seiner Karriere: Er entdeckt das 3000 Jahre alte Grab des bis dato unbekannten Pharao Tutanchamun.


Blankets

In Blankets erzählt Craig Thompson auf einfühlsame und sympathische Weise vom Aufwachsen in einem religiösen Elternhaus und der ersten Liebe.



Weg

Rina Jost hat mit Weg eine verspielte Arbeit zum Thema Depression vorgelegt, die es schafft etwas Signifikantes zu sagen und dennoch leichtfüßig zu sein.


Ring des Nibelungen

Der Illustrator P. Craig Russel ist vor allem für seine Adaptionen bekannt. Besonderen Ruhm erntete er mit der Adaption von Richard Wagners Ring des Nibelungen.



Jovantore

Quasi kulturelle Aneignung. Doch Spaß bei Seite. Denn wenn der vorliegende Manga Jovantore eines nicht ist, dann eine spaßige Angelegenheit.