/slash Filmfestival 2017

/slash Filmfestival 2017

Am 21.9. startet das diesjährige /slash Filmfestival mit einem ganz großen Remake – Stephen King’s It – und mit John Waters ist auch gleich ein hochkarätiger Kultfilmemacher am Festival anzutreffen.

Wonne aus der Tonne: Road House

Wonne aus der Tonne: Road House

Die 80er Jahre, das waren die Jahre, in denen Männer wieder zu echten Kerlen wurden. Es war die Zeit von Stallone, Schwarzenegger, Hasselhoff und Norris. Und dann gab es auch noch ihn: Patrick Swayze.

Mother!
4

Mother!

Ein Rufzeichen ohne dem vorangestellten Mother wäre ein passenderer Titel für Darren Aronofskys allegorisch überfrachteten Egotrip, der den Mangel an dramaturgischem oder ästhetischem Gehalt mit betäubender Hysterie kaschiert, die mehr enerviert statt unterhält.

Metroid: Samus Returns
9

Metroid: Samus Returns

Nach einer langen Pause meldet sich ein kultiger Nintendo-Akteur wieder auf dem Parkett zurück, den die Fangemeinde schon schmerzlich vermisst hat. Samus Aran taucht in Metroid: Samus Returns endlich wieder in ein echtes Metroid-Abenteuer auf dem 3DS.

Neueste Artikel


Trailer: The Square

Lange musste man auf den ersten Trailer des Gewinners der diesjährigen Cannes-Filmfestspiele warten, nun darf man sich vom unglaublich spannenden The Square von Ruben Östlund (Force Majeur) beeindrucken lassen.


Trailer: The Current War

Was will man mehr: Benedict Cumberbatch als Thomas Edison, Konkurrent Michael Shannon mit starker Gesichtsbehaarung und eine Nikola-Tesla-Performance von Nicholas Hoult. Als das bietet The Current War.





Trailer: Bright

Netflix fährt zunehmend schwere Geschütze in Sachen Filmproduktion auf, der Erfolg blieb bisher eher aus. Nun darf Will Smith zeigen, ob er mit Bright seine Starpower zur Geltung bringen kann.