Alle Beiträge von: Benedict Thill


Wonne aus der Tonne: The Curse

Liebe seltsame Filmfreunde, heute soll es um einen Namen gehen, der seit bald hundert Jahren für Angst und Terror steht – nämlich um den guten Howard Phillips Lovecraft.


Wonne aus der Tonne: Death Kiss

Ich verstehe meinen Auftrag dahingehend, dass ich dem einen oder anderen interessierten Leser die Augen öffnen kann, wo die wahren Alternativen zu solchen Machwerken zu finden sind.


Glass
4

Glass

M. Night Shyamalan versucht sein eigenes Lebenswerk bedeutender zu machen, als es ist. Das Ergebnis: Glass. Ein Sequel zu den beiden Filmen Unbreakable und Split.


Wonne aus der Tonne: Schneeflöckchen

Kürzlich wurde eine kleine Perle des deutschen Genre-Films durch capelight pictures veröffentlicht, die den internationalen Vergleich wirklich nicht scheuen muss.



Aquaman
6

Aquaman

Nach einer Reihe kommerziell zwar größtenteils erfolgreicher, von Kritik und Publikum aber bestenfalls gemischt aufgenommener Filme, schaffen es Warner Bros. und DC einen ziemlich ordentlichen Eintrag in die Kinos zu bringen.


Wonne aus der Tonne: Trespass

Auch Meister fallen auf die Schnauze. Und er ist darin besonders geübt: Walter Hill. Also richten wir unseren Blick auf das ungeliebte Werk Trespass.


Spider-Man: A New Universe
8

Spider-Man: A New Universe

Sony bringt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft den neuesten Spider-Man-Film ins Kino. Zumindest hierzulande darf wohl gesagt werden: Der am wenigsten sehnsüchtig erwartete Spider-Man-Film der letzten Jahre.



Wonne aus der Tonne: Revenge

In letzter Zeit kamen in dieser wunderbaren Kolumne des andersartigen Filmvergnügens immer öfter zeitgenössische Filme vor. Und gerne mal auch aus Frankreich. Daran wollen wir heute nix ändern.


Operation: Overlord
8

Operation: Overlord

1944 wird über Nordfrankreich das Flugzeug des jungen amerikanischen Soldaten Boyce (Jovan Adepo) am D-Day abgeschossen. Zusammen mit einer Handvoll Kollegen gelingt es ihm jedoch halbwegs heil zu landen.