Tagarchive: 1 von 10

Midnight Special
1

Midnight Special

Das Beste an Jeff Nichols Berlinale-Beitrag Midnight Special sind zwei Dinge: Erstens das Poster, auf dem ein kleiner Junge mit blauer Taucherbrille und Taschenlampe unter einem Bettlaken hervorguckt, eines der suggestivsten Plakatmotive auf dem Festivalgelände. Zweitens der Titel mit seinen Assoziationen von Midnight Movies, Folk Balladen und, nun, etwas Besonderem.


The Forest
1

The Forest

Es gibt Horrorfilme, die sind so grausam, so erschreckend, einfach so fürchterlich schlecht, dass man auch irgendwie Angst dabei empfindet. Siehe The Forest.


Reign of Kings
1

Reign of Kings

Es ist wieder soweit: Ein weiteres Survival-Game ist am Markt, klassisch unfertig und in „Early Access“. Reign of Kings vom Entwicklerteam Codehatch versetzt seine Spieler zur Abwechslung in das frühe Mittelalter.


Contact
1

Contact

Auch in der The Weekend Watch List gibt es hin und wieder schwarze Schafe – sprich Filme, die einfach nur enttäuschen. Eigentlich ist Robert Zemeckis ein formidabler Regisseur und hat zahlreiche erfolgreiche Filme gemacht. Nicht so Contact …


Silent Hill: Revelation 3D
1

Silent Hill: Revelation 3D

In einer Geisterstadt auf einem ruhigen Hügel … oder war es eine Zombiestadt … oder das Fegefeuer, gar die Hölle … Schon Silent Hill hatte es schwer. Der zweite Teil Silent Hill: Revelation verpulvert nun den letzten Funken Story in Bilderpolitur.




Metro Station – Metro Station
1

Metro Station – Metro Station

Und noch eine Band aus den unendlichen Weiten der Myspace Galaxie. Zwei junge amerikanische Emo Kids erhoffen sich mit ihrem selbstbetitelten Debüt den Durchbruch. Der Erfolg gibt ihnen (scheinbar) Recht.


Green Day – 21st Century Breakdown
1

Green Day – 21st Century Breakdown

Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und John Kiffmeyer alias Green Day sind so ziemlich jeden bekannt. Seit Anfang der 90iger zählen die Amerikaner zu den erfolgreichsten Pop- Punk- Rock Bands der heutigen Zeit.