Spiel-mir-das-Lied-vom-Tod-(c)-1968,-2019-Universal-Pictures-Home-Entertainment(5)

Spiel mir das Lied vom Tod

10
Western

Spiel mir das Lied vom Tod von Sergio Leone ist ein Western inszeniert als tragische Oper und Abgesang auf das Genre, facettenreich, wehmütig und spannend.

Ein mysteriöser Fremder mit einer Mundharmonika (Charles Bronson) kommt in eine Kleinstadt und verbündet sich mit dem Desperado Manuel “Cheyenne” Gutiérrez (Jason Robards). Gemeinsam stellen sie sich dem eiskalten Auftragskiller Frank (Henry Fonda), der für die Eisenbahn Menschen einschüchtert und tötet, in den Weg. Mitten in diesen Kleinkrieg gerät die kürzlich verwitwete Jill McBain (Claudia Cardinale), die sich schon bald im Zentrum der Aufmerksamkeit befindet.

Spiel mir das Lied vom Tod ist ein wehmütiger Western, der vom Ende einer Ära erzählt, der zeigt, wie der Fortschritt der vermeintlichen Zivilisation und Technik gnadenlos über die Vergangenheit rollt, die Helden und Outlaws unter sich begräbt, ob sie wollen oder nicht. Es ist ein letztes Aufbäumen, sowohl von Sergio Leone, der damit seinen finalen Western gemacht hat, als auch von den Figuren im Film. Alle drei männlichen Protagonisten sind Relikte aus einer sich verabschiedenden Zeit, beinahe mythische Figuren, weil sie größer als das Leben sind, die keinen Platz mehr in dieser sich zu schnell verändernden Welt haben. Doch der eigentliche Fokus des Films ist Claudia Cardinale, sie ist das emotionale Zentrum, um das sich das Treiben der Geschichte dreht, und gleichzeitig die einzige Figur mit der Fähigkeit sich an alle noch so widrigen Umstände anzupassen, anstatt zu versuchen sich mit Gewalt gegen das Unvermeidliche zu wehren.

Zusätzlich thematisiert Spiel mir das Lied vom Tod wie weit Fortschritt und Zivilisation bereit sind zu gehen, um ihren Willen auch wirklich allen aufzuzwingen. Da werden im Namen der Eisenbahn Menschen in Angst und Schrecken versetzt, da wird vergewaltigt, da wird eine ganze Familie ermordet, nur damit die Arbeiten und Bauten für die Eisenbahn fortgesetzt und der Traum eines sterbenden, reichen Eisenbahnbarons wahr werden. Sergio Leones einmalige, unnachahmliche Bildsprache, die intensive Musik von Ennio Morricone und die großartigen Schauspieler arbeiten perfekt zusammen und machen den Film zu einem unvergesslichen Erlebnis. Spiel mir das Lied vom Tod ist ein spannender, mitreißender Western, ein Abgesang auf das Genre, von Sergio Leone wie eine großangelegte tragische Oper inszeniert. Ein wahrer Klassiker.

Regie: Sergio Leone, Drehbuch: Sergio Donati, Sergio Leone, Darsteller: Claudia Cardinale, Henry Fonda, Jason Robards, Charles Bronson, Jack Elam, Gabriele Ferzetti, Woody Strode, Filmlänge: 165 Minuten, DVD/Blu-Ray Release: 05.12.2019