Tagarchive: 10 von 10

Network
10

Network

Network von Sidney Lumet ist eine brillante und immer noch bissige Satire über die Medienbranche, für die nur Einschaltquoten und Erfolg zählen.


Der Sinn des Lebens
10

Der Sinn des Lebens

Was ist der Sinn des Lebens? Genau diese Frage stellte sich die Monty Python-Truppe in den 80ern und da sind Anarchie und brutal schwarzer Humor garantiert.


The Sixth Sense
10

The Sixth Sense

Mit The Sixth Sense etablierte sich M. Night Shyamalan als ein ganz großes Nachwuchstalent, der gekonnt Drama, Horror und Mystery verbinden kann.


The Wrestler
10

The Wrestler

Darren Aronofsky gelingt mit The Wrestler ein berührendes Drama über Vergänglichkeit, Verlust und die Wunden des Lebens mit einem brillanten Mickey Rourke.


Lost Highway
10

Lost Highway

Lost Highway ist eines der ultimativen Werke von David Lynch, über das man sich noch immer den Kopf zerbrechen kann und nichts von seiner Faszination verliert.


Der Elefantenmensch
10

Der Elefantenmensch

Mit Der Elefantenmensch beweist David Lynch, das er mehr kann als große Mysterien kreieren. Er ist auch ein Meister des dramatischen Erzählens.


Children of Men
10

Children of Men

Mit Children of Men ist Alfonso Cuarón ein inhaltliches wie stilistisches Sci-Fi Meisterwerk gelungen, das trotz seiner Tristesse einen Funken Hoffnung lässt.


Tunic
10

Tunic

Die sympathisch-niedliche Aufmachung von Tunic bringt dem Titel gleich mal eine große Portion Vorschusssympathie. Der niedliche Fuchs im Link-Gewand hat aber deutlich mehr Tiefgang zu bieten als die putzige Grafik vermuten lässt.


Lichter der Vorstadt
10

Lichter der Vorstadt

Lichter der Vorstadt ist der letzte Teil von Aki Kaurismäkis Finnland-Trilogie und ein grandioser Abschluss, mit Inspiration vom großen Charlie Chaplin.





Factotum
10

Factotum

In der Verfilmung von Charles Bukowskis gleichnamigem Roman Factotum brilliert Matt Dillon als Hank Chinaski, dem Alter-Ego des amerikanischen Schriftstellers.