Suede-©-Skalarmusic

Konzertvorschau: Suede

Es ist also wahr, Suede kommen im Herbst nach Wien! Wer die Wegbereiter des Britpops live erleben will, sollte schnell sein…

Nun, für alle, die die Band rundum super Laszivo Brett Anderson noch immer nicht kennen, hier die hard facts: Suede gründen sich im Jahre 1989 unter dem Namen The London Suede und werden bis 1992 als best new band in Britain gefeiert, the hot shit also. 1993 bringen sie ihr Debüt auf den Markt, gehen damit an die Spitze der Charts und gewinnen den Mercury Music Prize, the hot shit sells also. 1996 dann Coming Up welches ihnen fünf Top 10 Nummern und das Gehör einer ganzen Generation verlorener Teenager Seelen beschert.

[tabgroup] Wann 15. November 2013 Wo

Planet.tt / Gasometer /  Wienwww.planet.tt

1110 Wien, Guglgasse 8

Öffentlich erreichbar mit der U-Bahnlinie U3 (Station: Gasometer)

Live

Suede

die Homepage

Tickets

Tickets € 39,50 (Vvk) 

[/tabgroup]

Etliche Heroin Räusche und ein paar wenige Band Unstimmigkeiten später gehen Suede erneut steil und stürmen mit Dog Man Star 1999 die britischen Charts. 2003 dann die Trennung, 2010 die Wiedervereinigung und noch im selben Jahr DAS Konzert in der Berliner Columbia Halle.

Heuer kommt Englands wohl kontroverseste Britpop-Band mit ihrem neuen, extrem gelungenen Album Bloodsports nach Wien. Und jetzt drei Mal klatschen – der Ticketverkauf ist bereits gestartet. Fans sollten eilen!