Picross-e2-©-2013-Nintendo

Picross e2

7
Puzzler

Picross ist seit Anbeginn der Zeit ein fester Teil der Nintendo Handheld-Bibliothek. Zu lösen gibt es dabei Nonogramme, spezielle Logikrätsel japanischer Herkunft. Seit dem Release auf dem DS steht fest dass die Stylus-Kontrollen sich ideal für das Spielprinzip eignen und so findet sich Picross e2 nun auch auf dem 3DS wieder.

Picross e2 ist bereits der zweite Titel der in Nintendos eShop erscheint. Im Grunde handelt es sich dabei um eine Sammlung neuer Puzzles mit wenig Drum-Herum. Die beste Neuerung ist eine Hilfefunktion, die darauf hinweist, wenn es in einer Zeile etwas zu lösen gibt: Dezent und praktisch lassen sich die 150 Rätsel dadurch noch einfacher lösen.


Ein neuer Modus in Form von „Micross“ gesellt sich zum Gesamtbild: Riesige Nonogramme werden gelöst, indem der Spieler sie als zerstückelte Teilaufgaben aufdeckt. Leider beschränkt sich deren Anzahl auf fünf, die zudem nur wenig fordernd sind, weshalb es sich um eine kaum nennenswerte Neuerung handelt. Vergangene Features wie Level-Editor und Online-Funktionen fehlen weiterhin, im Grunde handelt es sich hier einfach um ein eigenständiges Expansion-Pack. Das Prinzip ist unterhaltsam wie eh und je, die Umsetzung solide und so hält der Titel genau was er verspricht: Einfach mehr Picross.

Plattform: 3DS (eShop, Version getestet), Spieler: 1, Alterfreigabe (PEGI): 3, Release: 24.01.2013