Tagarchive: Horror



Trailer: Penny Dreadful

Das das US-Kabelfernsehen-Network Showtime mit Dexter, Homeland, Californication und Masters of Sex Gespür für großartige Serien bewiesen hat, steht außer Frage. 2014 erscheint nun die Horror-Reihe Penny Dreadful.


Only Lovers Left Alive
7

Only Lovers Left Alive

Wer wahrhaft liebt, will ewig leben. Die Suche nach Unsterblichkeit (der Liebe) drückt sich in keiner Figur so stark aus wie im Vampir. Dass sich nun auch Jim Jarmusch dem Thema widmet, ist überraschend – oder auch nicht.


Carrie

Highschool is hell. Das ist wohl für kaum jemanden so zutreffend wie für Carrie, die von ihren Mitschülerinnen und ihrer religiösen Mutter drangsaliert wird und mit ihren übernatürlichen Fähigkeiten zurechtkommen muss.


Antiviral
6

Antiviral

Wenn nun also der Sohn des Körperveränderungsmeisters David Cronenberg seinen ersten Langfilm herausbringt, dann ist man nicht ganz sicher, was einen erwartet.


You’re Next
5

You’re Next

Dass eine Familienfeier alles andere als friedlich abläuft, ist besonders in der bevorstehenden Feiertagssaison kein Ding der Seltenheit. So blutig wie in You’re Next geht es in realiter glücklicherweise nicht zu.



Insidious: Chapter 2
4

Insidious: Chapter 2

Rumpeln im Gebälk, schlecht geölte Türangeln und unheimliche alte Frauen. In Insidious: Chapter 2 wird Horrorkino der alten Schule aufgewärmt – mit unangenehmem Beigeschmack.


We Are What We Are

Du bist, was du isst! Wieder einmal sind es die ruhigen, freundlichen Nachbarn, bei denen sich die Leichen im Keller stapeln. In diesem Fall wurden die menschlichen Überreste allerdings im Garten vergraben und die Knochen zuvor feinsäuberlich abgenagt.


Tormented

Weißen Kaninchen ist nicht zu trauen, das wissen wir spätestens seit Die Ritter der Kokosnuss. In Tormented entführt ein ebensolcher Nager zwei Geschwister in eine unheimliche Welt, in der die Grenzen zwischen Fantasie und Realität verschwimmen.


Sharknado

Der, zumindest den Besucherzahlen nach, wohl beliebteste Film beim diesjährigen /slash Filmfestival ist kostengünstig produzierter Schund, der hinsichtlich des Unterhaltungswertes enttäuscht.


Big Ass Spider
7

Big Ass Spider

Man kreuze eine Spinne mit Alien-DNS, lasse sie, in bester King Kong- und Godzilla-Manier, auf die Millionenmetrolope Los Angeles los und was kommt dabei heraus? Trash vom Feinsten und jede Menge Spaß!


Big Bad Wolves

Kein Rotkäppchen hat heute mehr Angst vor Wölfen. Ein böser Fehler! Hinter so manchen Schafspelzen verbergen sich nämlich blutrünstige Monster, wie Big Bad Wolves anschaulich demonstriert.


Dark Touch

Ihren Besuch in Wien hat Regisseurin Marina de Van zwar leider kurzfristig abgesagt, ihr neuester Film spricht aber ohnehin für sich und erzählt die Geschichte eines Mädchens, das mit seiner Umwelt und den eigenen Kräften kämpfen muss.