Tagarchive: Horror

Shiver

Junji Ito ist zurück! Carlsen veröffentlicht mit Shiver inzwischen den dritten „Deluxe“-Band, der dem Werk des großen Manga-Künstlers gewidmet ist.



Possessor
7

Possessor

Possessor ist ein psychologischer Horrorfilm von Brandon Cronenberg, bei dem das Kunstblut fließt und die Gesichter schmelzen.


Conjuring 3: Im Bann des Teufels
2

Conjuring 3: Im Bann des Teufels

Der Titel des dritten Teils der Conjuring-Trilogie, klingt nach der denkbar dümmsten Ausrede für eine Portion klerikal-konservativen Kindergartengrusels.


Freaky
4

Freaky

Die Selbstverständlichkeit weißer männlicher Privilegien vermittelt sich nachdrücklicher in Christopher Landons Statusblindheit als in der Handlung von Freaky.


Edge of Sanity

So mancher Schauspieler hat es geschafft, dem Wahnsinn ein Gesicht zu verleihen. Doch kaum einer konnte das derart intensiv wie Anthony Perkins.


A Quiet Place 2
5

A Quiet Place 2

Nach dem großen Erfolg von A Quiet Place, wirft uns John Krasinski in sein Endzeit Horroruniversum zurück. Viel Horror ist nicht mehr vorhanden …


Succubus

In Succubus erzählt Edward Lee von einem altertümlichen Kult, der eine ganze Kleinstadt im Griff hat. H.P. Lovecraft lässt grüßen.


Geisterhaus

Geisterhaus von Jeff Strand erzählt eine Home Invasion der etwas anderen Art. Nämlich von einer jenseits des Grabes. Spannend und amüsant zugleich.



Snow, Glass, Apples

Neil Gaiman nimmt sich dem Märchen von Schneewittchen an und liefert mit Snow, Glass, Apples eine sehr eigenwillige Neuinterpretation ab.


Ghosts of Mars
5

Ghosts of Mars

Niemand wird Ghosts of Mars zu den Meisterwerken von John Carpenter zählen. Trotzdem macht der Film auf trashige Weise spaß – sofern man ihn nicht ernst nimmt.


Year Zero – Band 1

In Year Zero greifen wieder einmal die guten alten Zombies an und verwüsten die Welt. Eigentlich geht es aber um den Verfall unserer gesellschaftlichen Werte.


Haus aus Salz und Tränen

Es war einmal die Insel Salten. Hier wohnt Herzog Ortun mit seinen 12 Töchtern. Doch nicht nur die Mutter stirbt nach der Geburt ihrer zwölften Tochter …


Freibeuter des Todes

Viel lustiger ist es, wenn eine Produktion mit viel Kohle und richtig großen Namen komplett in die Binsen geht, oder?! Eben. Willkommen zu Freibeuter des Todes!