Clip des Tages: König Boris tanzt ohne Fettes Brot

Boris Lauterbach alias „König Boris“ schwingt jetzt ohne dem Rest von Fettes Brot das Tanzbein. Dabei scheint Hip Hop der Vergangenheit anzugehören. Auf „Der König tanzt“ konzentriert sich der Hamburger auf New Wave und 80er-Jahre-Sound. Auch optisch setzt der 37-Jährige auf Veränderung: Ab sofort tritt er geschminkt, im Stil von Clockwork Orange, auf. Für den ein oder anderen Fan wird das und der neue Sound des einstigen Rappers mit Sicherheit gewöhnungsbedürftig sein.

Die erste Solo-Platte von Boris Lauterbach erscheint am 27. April, kann aber ab sofort auf seiner Homepage angehört werden.