Batman-The-Telltale-Series-Season-1-(c)-2017-Telltale-Games-(3)

Batman: The Telltale Series – Season 1

8
Adventure

Kaum ein Genre hat so viel vom neuen Format von Nintendos Switch zu profitieren wie die interaktiven Comics aus dem Hause Telltale GamesIst man vom Konsum der vielseitigen Titel zuerst vom PC-Setup auf die Fernsehcouch gewandert, ist es nun über die Switch möglich, derartige Spiele überallhin mitzunehmen. Den Anfang macht die erste Season von Batman, eine der neueren Lizenz-Umsetzungen. Zuletzt kennt man den Dark Knight ja im Videospielbereich von der hochprämierten Arkham-Reihe, die das Material aus dem DC Universum effektvoll inszeniert hat.

Wo aber der Fokus bei den Arkham-Spielen eher auf irrwitziger Action lag, besinnt sich die Telltale-Interpretation eher auf die Ursprünge des Charakters zurück. Man spielt eine Batman-Figur die deutlich zerebraler vorgeht. Quicktime-Action-Einlagen gibt es zwar zur Genüge, doch im Zentrum stehen das Untersuchen von brutalen Verbrechen am Schauplatz sowie komplexe Charakter-Interaktionen, die mit gut geschriebenen Dialogen und facettenreichen Charakteren vollends überzeugen können.

Im Grunde ist ja alles, was den Namen „Batman“ trägt, schon mal da gewesen. Telltale hat sich zwar die Mühe gemacht, zentrale Aspekte des Batman-Mythos neu zu interpretieren, was auch für Fans der Reihe ein paar denkwürdige Wendungen kreiert. Was diese Version des DC-Helden jedoch auszeichnet ist vor allem die Zeit, die sich Telltale nimmt, um die Psychologie der kultigen Figuren herauszuarbeiten. Zeit, die in Kino-Blockbuster-Versionen einfach fehlt und Psychologie, die sich den amateurhaften Schreiberlingen der grauenvollen Gotham-TV-Serie nicht erschließt.

Insofern erwartet Fans des Batman-Universums eine qualitativ hochwertige Umsetzung, die wie ein Comic über die Switch überall konsumiert werden kann. Der einzige Wehrmutstropfen ist eine recht schlampige Umsetzung, die dafür sorgt, dass das Spiel des öfteren abstürzt und dabei nicht einmal den Spielfortschritt speichert. Bleibt zu hoffen, dass Telltale hier in Zukunft etwas sorgfältiger vorgeht.

Plattform: Switch (Version getestet), PC, PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360, Spieler: 1, Altersfreigabe (PEGI): 18, Release: 02.08.2016, 17.11.2017 (Switch), Link zur Homepage