Deftones-(c)-Press-Pic-via-Barracuda-Music

Konzertvorschau: Deftones

Die Alternative-Rock Band Deftones aus Kalifornien melden sich mit ihrem langersehnten und 8. Studioalbum Gore auf den Bühnen dieser Welt zurück und kommen heuer auch noch in Wien zu Wort. Nach einem riesen Ansturm auf Tickets über den ganzen Globus und einer Headline Show in der Wembley Arena 2016 beehren die Deftones im Rahmen ihrer Gore-Tour 2017 nun endlich auch wieder Wien.

Im Vorjahr sorgte Oberkapazunder und Frontman Chino Moreno noch für Aufsehen, als er im Rahmen des Sonar-Festivals für eine Handvoll auserwählter Fans in einem Vulkan ein Konzert gab. Zwanzig Fans sahen dabei zu, wie Moreno 400 Meter unter der Oberfläche und innerhalb der ruhenden Magmakammer David Bowie und Morrissey Covers zum Besten gab. Wer neugierig geworden ist und sich bis heute noch nicht vom Können dieser Band überzeugen konnte, dem raten wir, sich am 18. April tunlichst in den Wiener Gasometer zu bewegen.

Wann & Wo:

18. April 2017 im Gasometer Wien

Guglgasse 8, 1110 Wien

Öffentlich erreichbar mit U3 Haltestelle “Gasometer”

Tickets:

VVK 39,10 Euro