JaJaJa Festival 2017: A Nordic Affair im WUK

Das WUK widmet sich mit dem JaJaJa Festival wieder den Klängen aus dem hohen Norden. Am 27. Jänner kehrt das Festival, das sich skandinavischen Acts verschrieben hat, nach Wien zurück. Wie in jedem Jahr werden dabei Künstler und Musiker eingeladen, die hierzulande nur wenigen bekannt sind. Der Abend bildet somit einen perfekten skandinavischen Stimmungsbogen von der Melancholie bis zur Party ab.

Mit dabei sind Have You Ever Seen The Jane Fonda Aerobic VHS aus Finnland, die mit einer Mischung aus Garage Rock, Doo Wop und 80er Dream Pop schon auf zahlreichen Festivals in Europa überzeugen konnten. Zudem gibt sich das Trio CHINAH aus Dänemark mit einer Runde Elektropop die Ehre. Gundelach aus Norwegen ist ein Künstler, der einen ganz eigenen Sound hat und mit tiefgründigen Texten auftrumpft. Der Isländer Axel Flóvent rundet mit modernem Folk das Line Up des diesjährigen JaJaJa Festivals ab. „A Nordic Affair“ im WUK, der man nicht fern bleiben sollte.

Wann & Wo:

27. Jänner 2015 in der WUK Wien, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Öffentlich erreichbar mit der U6 (Station: Währinger Straße) und 33, 5, 37, 38, 40, 41, 42

Line-Up:

Have You Ever Seen The Jane Fonda Aerobic VHS? (FI)
CHINAH (DK)
Axel Flóvent (IS)
Gundelach (NO)

Beginn: 19:00

Tickets:

Ticket € 18