Tagarchive: Film-Festival

Glory to the Queen
5

Glory to the Queen

Die Dokumentation über die vier berühmtesten Schachspielerinnen der Geschichte, erzählt eine einzigartige Geschichte, schafft es allerdings nicht immer die angebrachte Faszination zu vermitteln.



Sommerkrieg
8

Sommerkrieg

Eine Dokumentation über ein propaganda-infiziertes Sommercamp in der Ukraine. Der unzensierte Blick von Regisseur Moritz Schulz lässt sein Publikum auch lange nach dem Abspann nicht mehr los.


The Earth Is Blue as an Orange
6

The Earth Is Blue as an Orange

Die preisgekrönte Dokumentation The Earth Is Blue as an Orange der ukrainischen Regisseurin Iryna Tsilyk zeigt den Krieg in ihrem Heimatland von einer persönlichen Seite.


this human world 2020

Das Festival mit dem guten Gewissen jährt sich zum 13. Mal. Trotz erschwerter Bedingungen haben die Veranstalter einen Weg gefunden, in dem auch dieses Jahr Filme gezeigt werden können, die andere Lebensbereiche erkunden, Missstände aufzeigen und kritisches Denken weiterführen.


this human world Gewinnspiel

Gemeinsam mit dem this human world verlost pressplay einen Festivalpass, der dich für alle Filme des Festivals freischaltet, das dieses Jahr ja nur online stattfinden kann.



Butt Boy
6

Butt Boy

Ein schlechter Scherz wird zu einem interessanten Film. Lächerlich und ernsthaft zugleich werden sowohl Zuseher als auch Protagonisten in die Welt von Butt Boy eingeführt.


Happy Face
5

Happy Face

Happy Face ist ein Gesellschaftsdrama mit ungewöhnlicher Thematik, starken Darstellern, aber einem inkonsequenten Skript.


Das schaurige Haus
6

Das schaurige Haus

Nach dem Tod des Vaters zieht der sechzehnjährige Hendrik zusammen mit seiner Mutter und seinem Bruder von Hannover in die Kärntner Provinz Bad Eisenkappel. Hendrik ist deswegen mächtig angepisst.


Detention
7

Detention

Detention ist taiwanesischer Überwachungsstaat-Grusel mit Videospielflair und Herzschmerzmomenten.


Pelikanblut
7

Pelikanblut

Pferde, Kinder und Dämonen. Dass das zusammenpasst und sogar ein stimmiges Horrordrama sein kann, beweist Katrin Gebbe mit Pelikanblut.


Relic
8

Relic

Das Regiedebut Relic von Natalie Erika James vermischt übernatürlichen Horror mit realen Ängsten des Alterns.



Welcome to Chechnya
10

Welcome to Chechnya

Wenn die Gesichter der Protagonisten des dringlichsten Films der Berlinale Sektionen wie von Weichzeichner übertüncht aussehen, ist das keine kosmetische Spielerei.