Tagarchive: 4 von 10

Das krumme Haus
4

Das krumme Haus

Agatha Christie betrachtete ihr makaberes Kammerspiel unter ihrem umfangreichen Schaffen als eines ihrer Lieblingswerke. Leider gilt das nicht für Gilles Paquet-Brenner und seine Adaption.


The House That Jack Built
4

The House That Jack Built

Nichts fasziniert Lars von Trier mehr als Lars von Trier. Unvermeidlich scheint da, dass des Möchte-gern-Provokateurs jüngstes Werk bis zum Erbrechen um exakt dieses Subjekt kreist wie eine Fliege um einen Scheißhaufen.


Sushi Striker: The Way of Sushido
4

Sushi Striker: The Way of Sushido

Sushi Striker: The Way of Sushido ist primär ein Action-Puzzle-Titel. Der Spieler schiebt über den Touchscreen Sushi-Stücke umher und versucht damit immer größere Kombos auszulösen, um Spezialattacken auszulösen und so den Gegner zu überholen. 


Career Day mit Hindernissen
4

Career Day mit Hindernissen

„Failue“ krakelt der tödlich deprimierte Privatschullehrer McRow (Anders Holm) in einer Schlüsselszene von Judy Greers Regiedebüt an die Tafel und verkündet den Kindern, darum drehe sich die heutige Lektion.


KIN
4

KIN

Nicht mal als Werbe-Pilotfilm für eine nicht-existente Netflix-Serie, die der unreife Mix aus Sci-Fi, Familiendrama, Gangsterthriller und Kinderfilm eindeutig lancieren soll, funktioniert Josh und Jonathan Bakers derivatives Kinodebüt.


MEG
4

MEG

Hai-Filme haben wieder Hochkonjunktur. Wie die Familienkomödie zu Weihnachten, ist der Hai-Schocker inzwischen aus dem Sommerkino nicht mehr wegzudenken.


No Way Out – Gegen die Flammen
4

No Way Out – Gegen die Flammen

Die Gefahr von Waldbränden sollte eigentlich bekannt sein. No Way Out – Gegen die Flammen zeigt Anhand des Schicksals der Granite Mountain Hotshot Crew welchem Risiko sich die Feuerbekämpfer jedes Mal aussetzen.


7 Tage in Entebbe
4

7 Tage in Entebbe

Der scheinbar willkürliche Parallelschnitt einer anachronistisch eingegliederten Choreographie Ohad Naharins ist tatsächlich eine kongeniale Metapher für die Haupthandlung von José Padilhas Historienthriller.


Rez Infinite
4

Rez Infinite

Rez ist ein Titel der in einer Zeit Aufsehen erregte, in die Begeisterung für Indie-Titel noch weit entfernte Zukunftsmusik darstellte. Dafür dass Rez als absolutes Kultspiel gilt, überrascht die VR-Neuauflage Rez Infinite vor allem damit, dass sie eigentlich durch und durch lieblos wirkt.


Pacific Rim: Uprising
4

Pacific Rim: Uprising

Die größte Enttäuschung an der lange verzögerten Fortsetzung von Guillermo del Toros Robo-Monster-Mash-up ist nicht die Fantasielosigkeit, Konformität und Monotonie der behelfsmäßigen Story, sondern deren Militarismus.


Black Panther
4

Black Panther

Okay, wir wissen alle: Superhelden-Filme gibt es bald wie Sand am Meer. Es können nicht alle Iron Man sein – auch das ist uns inzwischen klar. Wir haben uns daran gewöhnt, dass es seit Ant-Man nur noch kurioser wird.



Assassin’s Creed Origins
4

Assassin’s Creed Origins

Ubisoft hat sich nach Assassin’s Creed Syndicate eine längere Auszeit gegönnt, um die Serie zu überdenken und mit einem Reboot wieder Fokus auf die Stärken der Spielreihe zu legen. Herausgekommen ist nun mit Assassin’s Creed Origins ein recht durchwachsenes Prequel.


Lines
4

Lines

Der griechische Filmemacher Vasilis Mazemenos verbindet in seinem neuen Drama Lines verschiedene menschliche Schicksale durch ihre nächtlichen Anrufe bei einer “Life Line”.


Need for Speed Payback
4

Need for Speed Payback

Eine der langlebigsten Rennspielserien überhaupt meldet sich zurück: Need for Speed Payback heißt der neueste Titel aus dem Hause Electronic Arts und versucht, noch ein wenig auf der Fast & Furious-Welle zu reiten. Gemischte Gefühle, die langsam in Ärger übergehen, sind das Resultat.