Bücher

Beiträge

Hard Boiled

Das postapokalyptische Wien unbekannten Datums: Der namenlose Protagonist in Hard Boiled kümmert sich um die schmutzigen Angelegenheiten der „Firma“ …


Horak am Ende der Welt

Horak am Ende der Welt von Jan Kossdorff ist eine intime und humorvolle Geschichte über die Wirren des Menschseins und des Schriftstellerdaseins.


Die Bar am Ende der Welt

Die Bar am Ende der Welt von Tom Abrahams ist ein rasantes postapokalyptisches Abenteuer, das geschickt Genre-Klischees umgeht.


Fürchte den Donner

Fürchte den Donner war erst der zweite Roman von Jim Thompson und ist inhaltlich noch ein wenig von seinen späteren Crime-Meisterwerken entfernt.


Rote Ernte

Die USA in den 1920ern: In der heruntergekommenen Stadt Personville herrscht die Korruption und ein Menschenleben ist hier nicht viel Wert.


In den finsteren Wäldern

In den finsteren Wäldern, der erst zweite Roman von Richard Laymon, ist eine wilde Geisterbahn voller Spannung und Horror.


Wenn niemand nach dir sucht

Im Jahre 1966 trennt sich Madeline Schwartz von ihrem Ehemann. Plötzlich auf sich allein gestellt, versucht sie in Baltimore ihre Existenz zu bestreiten.


Symbiose

Die eineiigen Zwillinge Taliah und Talulah wachsen in England auf. Sie gleichen sich dermaßen, dass selbst die Eltern sie nicht auseinander halten können.


Die zehntausend Türen

January wächst im Herrenhaus von Mr. Locke auf. Als January in die Pubertät kommt, entdeckt sie ein seltsames Buch mit dem Titel Die zehntausend Türen.


Quicksand House

Zecke wächst mit seiner Schwester Polly in der Obhut von Nanny Warborough auf. Sie leben in einer kleinen Wohnung. In die Schule werden sie teleportiert.


Beutezeit

Beutezeit ist der fulminante Debütroman von Jack Ketchum. Ein realistischer Horror-Thriller, nichts für schwache Gemüter.


Südlich vom Himmel

Südlich vom Himmel von Jim Thompson ist in gleichem Maße gnadenloser Crime-Thriller wie harte Milieustudie. Schonungslos und unterhaltsam.



Teresa hört auf

Teresa hört auf ist eine passend betitelte Gesellschaftssatire von Silvia Pistotnig. Die Geschichte einer Aussteigerin der etwas anderen Art.