Bücher

Beiträge

Quicksand House

Zecke wächst mit seiner Schwester Polly in der Obhut von Nanny Warborough auf. Sie leben in einer kleinen Wohnung. In die Schule werden sie teleportiert.


Beutezeit

Beutezeit ist der fulminante Debütroman von Jack Ketchum. Ein realistischer Horror-Thriller, nichts für schwache Gemüter.


Südlich vom Himmel

Südlich vom Himmel von Jim Thompson ist in gleichem Maße gnadenloser Crime-Thriller wie harte Milieustudie. Schonungslos und unterhaltsam.



Teresa hört auf

Teresa hört auf ist eine passend betitelte Gesellschaftssatire von Silvia Pistotnig. Die Geschichte einer Aussteigerin der etwas anderen Art.



Vollgas

Joe Hills neuer Erzählband Vollgas umfasst 13 Kurzgeschichten und wird eröffnet mit dem persönlichen Essay Wer ist dein Daddy?.


Eiskalt erwischt

Eiskalt erwischt ist der Auftakt zu der Joe Kurtz Thriller-Trilogie von Dan Simmons. Und was für ein Auftakt das ist, einer, voll atemloser Spannung.



Little Italy

In der Kurzgeschichtensammlung Little Italy erzählt John Fante vorwiegend von seiner Kindheit und Jugend. Voller Ironie, Humor und Gefühle.


Das Jahr der Hexen

Immanuelle wächst in der prüden Gemeinde Bethel auf. Hier hat ein alternder Prophet das sagen. Die Gemeinde verbrennt gerne Hexen und deren Anhänger.


Schwere Körperverletzung

Mit Schwere Körperverletzung gelang Ted Lewis ein brillanter Crime-Thriller. Vielschichtig, komplex und voller Spannung, unbedingt wiederentdecken.


Briefe an Laura

Kurz vor ihrem 13. Geburtstag kommen sich Laura und ihr bester Freund Bobby näher. Das Glück währt nur kurz, denn Bobby wird entführt.


Succubus

In Succubus erzählt Edward Lee von einem altertümlichen Kult, der eine ganze Kleinstadt im Griff hat. H.P. Lovecraft lässt grüßen.


Geisterhaus

Geisterhaus von Jeff Strand erzählt eine Home Invasion der etwas anderen Art. Nämlich von einer jenseits des Grabes. Spannend und amüsant zugleich.