Tagarchive: Sci-Fi

Thor: Love and Thunder
6

Thor: Love and Thunder

Taika Waititis zweiter Beitrag zu Marvels Comic-Kosmos Thor: Love and Thunder ist wesentlich witziger als der durchschnittliche Disney-Blockbuster.


Children of Men
10

Children of Men

Mit Children of Men ist Alfonso Cuarón ein inhaltliches wie stilistisches Sci-Fi Meisterwerk gelungen, das trotz seiner Tristesse einen Funken Hoffnung lässt.


Acid Accessories

Bibi (vom Beauty Palace) verschwindet und kommt als Racheengel zurück, um den herrschenden KIs in den Arsch zu treten? Willkommen bei Acid Accessories.


Die Stahlwüste

Die Stahlwüste von Herbert W. Franke ist mit seiner Schilderung einer dystopischen Nachkriegswelt noch immer ungebrochen aktuell und spannend.


Lightyear
6

Lightyear

Für die filmische Merchandising-Vorlage in einer filmischen Merchandising-Vorlage bringt Lightyear enttäuschend wenig Metatext in seine martialische Message…


Fear Agent 4

Der vierte Band von Fear Agent ist ein Wiedersehen mit dem ruppigen Heath Huston in Form zahlreicher Kurzgeschichten unterschiedlicher Autoren und Zeichner.


Dieser Volkszähler

Dieser Volkszähler ist eine relativ kurze Erzählung von China Miéville, die aber sehr fragmentarisch wirkt und nicht gerade ein zugängliches Werk darstellt.



Hauptgewinn: Die Erde

Hauptgewinn: Die Erde war der erste Roman von Philip K. Dick, der mit seinen späteren Werken die Science Fiction maßgeblich beeinflusst hat.


Ruinen

Der Arzt Samuel Monroe taucht mittels modernster Technik in das Unterbewusstsein von Komapatienten ein und holt diese zurück ins Leben.


Mensch plus

Mensch plus von Frederik Pohl gilt als Klassiker der Sci-Fi. Diesen Ruf hat er verdient, denn er ist auch heute noch spannend und faszinierend.


Outpost – Der Posten

Outpost – Der Posten von Dmitry Glukhovsky ist eine überraschend antiklimatische und ruhige Postapokalypse. Es geht vorwiegend um das alltägliche Überleben.



Der Lotuskrieg Band 2: Kinslayer

Im ersten Teil hat die junge Yukiko zusammen mit dem Donnertiger Buruu den fiesen Shogun gekillt. Der zweite Teil Kinslayer setzt unmittelbar danach ein.


Mond des verharschten Schnees

Apokalypsen gibt es viele, aber mit Mond des verharschten Schnees entführt Waubgeshig Rice den Leser von Beginn an in eine vollkommen unbekannte Welt.