Tagarchive: Satire

Die Mutterfresserin

Buenos Aires, 1907. In einer Heilanstalt forschen eine Reihe unethischer Ärzte an todkranken Personen, um herauszufinden, was mit uns nach dem Tod passiert.


Triangle of Sadness
8

Triangle of Sadness

Carl ist ein männliches Model und mit der Influencerin Yaya zusammen. Die bekommt die Gelegenheit umsonst auf einer super-luxuriösen Yacht-Fahrt mitzureisen.


Network
10

Network

Network von Sidney Lumet ist eine brillante und immer noch bissige Satire über die Medienbranche, für die nur Einschaltquoten und Erfolg zählen.


Sissy
7

Sissy

Cecilia ist Influencerin. Auf ihrem Kanal mit Schwerpunkt Meditation und Achtsamkeit, erreicht sie über 200.000 Follower.


How to kill your family

Ein großer Hass beginnt in Grace zu wachsen und sie beschließt ihre unbekannte Familie zu töten – Kopf für Kopf – und dann deren Vermögen zu erben.



Kill Your Friends

Kill Your Friends war der große Durchbruch von John Niven und ist eine böse Satire auf Starruhm im allgemeinen und die Musikindustrie im besonderen.



Straight White Male

Straight White Male ist ein komplett zügelloser Roman von John Niven in absoluter Höchstform. Bissig und herrlich komisch.


Dirty Distancing
8

Dirty Distancing

Dirty Distancing von Dominic Marcus Singer widmet sich auf satirische Weise einem schmutzigen Virus und einer noch schmutzigeren Politik.





Teresa hört auf

Teresa hört auf ist eine passend betitelte Gesellschaftssatire von Silvia Pistotnig. Die Geschichte einer Aussteigerin der etwas anderen Art.


American Psycho
10

American Psycho

Christian Bale gelang mit der Romanverfilmung von American Psycho der große Durchbruch. Und das auch vollkommen verdient.