Kino

Beiträge
Greta
5

Greta

Die moralisch anständige Entscheidung einer jungen Frau führt zu einer neuen Bekanntschaft, die das Sprichwort „gleiches Unglück macht Freundschaft“ sehr treffend beschreibt.


The Hole in the Ground
6

The Hole in the Ground

Mit seiner hintersinnigen Mischung aus Folklore und Psychothriller erscheint Lee Cronins unterhaltsames Spielfilmdebüt wie der vielversprechende Sprössling von The Babadook und The Hallow.


Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
6

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Seit 1996 flimmern die kleinen „Pocket Monster“ über die grellen Bildschirme der Gameboys und Spielekonsolen, 1997 tauchte außerdem die gleichnamige Anime-Serie im asiatischen Fernsehprogramm auf.


Stan & Ollie
4

Stan & Ollie

Rigor Mortis habe noch nicht eingesetzt, verkündet Oliver Hardy in einem der Momente bemühter Selbstversicherung, die ebenso ihn und Stan Laurel zu meinen scheint wie Jon S. Baird behäbiges Biopic.


Avengers: Endgame
7

Avengers: Endgame

Es ist soweit – Finale! Weltweit rennen die Massen in die Kinos um noch möglichst früh alles selbst gesehen zu haben, bevor einem die sozialen Medien oder andere Seiten im Netz die wichtigsten Dinge verraten.


Lloronas Fluch
2

Lloronas Fluch

Wie oft kann man dem Kinopublikum den gleichen Film vorsetzen, bevor es das mitkriegt? James Wan will es herausfinden und etabliert sich als Lieferant für Genre-Massenware …


Der Fall Collini
5

Der Fall Collini

Es hätte ja auch klappen können. Die Voraussetzungen für eine gelungene Literaturverfilmung schienen durchaus gegeben. Die Besetzung machte auf jeden Fall schon mal neugierig.


Ein letzter Job
3

Ein letzter Job

Klingt doch spannend: ein Heist-Movie mit britischer Alt-Starbesetzung, dessen Geschichte auf wahren Begebenheiten beruht. Auf den ersten Blick vielversprechend.


Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit
9

Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

In Anlehnung an das künstlerische Paradigma des Hauptcharakters, zu malen, was er fühle, statt was sichtbar ist, entwirft Julian Schnabel statt der typischen Abhandlung von Lebensstationen die Biografie eines Geistes.


Hellboy – Call of Darkness
8

Hellboy – Call of Darkness

Auch wenn selbst die hartgesottensten Comic-Fans langsam ermüdet sind, von der nicht nachlassenden Welle an Verfilmungen – dieser hier sollte man durchaus eine Chance geben.


Shazam!
6

Shazam!

Die gute Nachricht vorweg: Nach einem wirklich durchwachsenen Start mit einer Reihe schwacher bis richtig schlechter Filme, gelingt es DC in letzter Zeit tatsächlich bessere Streifen zu produzieren.


Friedhof der Kuscheltiere
4

Friedhof der Kuscheltiere

Es ist nicht nur die Zeit der großen Film-Franchises, Reboots und diverser Aufgüsse – nein, es ist auch die Zeit der Stephen-King-Neuverfilmungen.


Birds of Passage
9

Birds of Passage

Die an surrealistische Gemälde erinnernden Poster zu Christina Gallegos epischem Regiedebüt sind Vorboten eines seltenen Reichtums an ästhetischer und dramaturgischer Komplexität.


Another Day of Life
5

Another Day of Life

Im Krieg sterben Leute. Solch verbrauchte Phrasen, doziert mit selbstgerechtem Paternalismus, sind der Zenit welthistorischer Erkenntnis in Raul de la Fuentes und Damian Nenows reduktivem Spielfilmdebüt.


Dumbo
7

Dumbo

Nach über 70 Jahren kehrt der kleine fliegende Elefant wieder auf die große Leinwand zurück und bringt eine Menge Nostalgie, Emotionen und einen tollen Cast mit sich.