Out-of-Sight-(c)-1998,-2019-Arthaus,-Studiocanal-Home-Entertainment(7)

Out of Sight

9
Komödie

Es gibt Filme, die sind einfach cool. Bullitt, Der Clou, Pulp Fiction oder The Big Lebowski. Oder eben auch Out of Sight von Steven Soderbergh.

Jack Foley (George Clooney) ist professioneller Bankräuber, der bei all seinen Überfällen nie eine Waffe benutzt hat. Leider hat er aber auch das Pech hin und wieder erwischt zu werden. Bei einem seiner Ausbrüche nehmen er und sein Kumpel Buddy (Ving Rhames) U.S. Marshal Karen Sisco (Jennifer Lopez) vorübergehend als Geisel. Dabei kommen sich Jack und Karen unfreiwillig näher. Während Jack seinen nächsten großen Coup plant und Karen ihn verhaften will, entdecken die beiden aber auch, wie sehr sie sich zueinander hingezogen fühlen und fangen eine kurze, aber intensive Affäre an.

Steven Soderbergh verfilmt mit Out of Sight einen Roman von Elmore Leonard. Wer mit den Büchern von ihm vertraut ist, weiß genau, dass seine Werke von coolen Figuren bevölkert und lässigen Dialogen vorangetrieben werden. Soderbergh schafft es perfekt das Gefühl und die Stimmung der Romane auf die Leinwand zu bringen. Mit George Clooney und Jennifer Lopez hat er zudem zwei Hauptdarsteller, die im Film perfekt miteinander harmonieren und eine starke Chemie haben, unabhängig davon, ob sie sich in Wirklichkeit verstanden haben oder nicht.

Wie bei fast allen seinen Werken, versteht es Soderbergh auch hier dem Film seine eigene Handschrift zu verleihen. Durch die zeitlich verschachtelte Erzählung gibt er der nach außen hin coolen Gangster-Komödie einen leicht experimentellen Anstrich. Gleichzeitig kümmert er sich wenig darum, ob der Zuschauer den Zeitsprüngen im ersten Moment immer folgen kann oder nicht. Dies lädt dazu ein, sich Out of Sight mehrmals anzuschauen, um neues zu entdecken, wenngleich man auch sagen muss, dass es trotzdem ein relativ oberflächlicher Film bleibt. Aber für ein gemütliches, unterhaltsames Filmerlebnis, das originell inszeniert, pointiert geschrieben und von allen Darstellern charmant gespielt ist, muss es ja nicht unbedingt immer Tiefgang geben. Out of Sight ist einer jener Filme, wo “Style over Substance” so cool und spaßig ist, dass man da gern ein Auge zudrückt und sich einfach unterhalten lassen kann.

Regie: Steven Soderbergh, Drehbuch: Scott Frank, basierend auf dem Roman von Elmore Leonard, Darsteller: George Clooney, Jennifer Lopez, Ving Rhames, Don Cheadle, Catherine Keener, Dennis Farina, Steve Zahn, Albert Brooks, Luis Guzmán, Michael Keaton, Filmlänge: 118 Minuten, DVD/Blu-Ray Release: 10.10.2019