Tagarchive: 6 von 10

Butt Boy
6

Butt Boy

Ein schlechter Scherz wird zu einem interessanten Film. Lächerlich und ernsthaft zugleich werden sowohl Zuseher als auch Protagonisten in die Welt von Butt Boy eingeführt.


Christine
6

Christine

Man kann es getrost John Carpenter überlassen um aus einem Stephen King Roman wie Christine, mit seiner absurden Idee eines vom Bösen besessenen Autos, einen unterhaltsamen Horrorfilm zu machen.


Das schaurige Haus
6

Das schaurige Haus

Nach dem Tod des Vaters zieht der sechzehnjährige Hendrik zusammen mit seiner Mutter und seinem Bruder von Hannover in die Kärntner Provinz Bad Eisenkappel. Hendrik ist deswegen mächtig angepisst.


Creaks
6

Creaks

Creaks ist der neueste Puzzle-Plattformer aus dem Hause Amanita Design, verantwortlich für Kult Adventures wie Machinarium und Samorost.


Johnny Handsome
6

Johnny Handsome

Mit Johnny Handsome zeigt Walter Hill einmal mehr sein stilistisches Können im Regiestuhl und kreiert eine düstere Gangsterballade, die aber inhaltlich nicht ganz mit der Inszenierung mithalten kann.


Lovecut
6

Lovecut

Eine intime Geschichte welche die realistische Lebens- und Beziehungswelt von sechs Jugendlichen in Wien zeigt.


Still Here
6

Still Here

Das Trauma unerträglichen Verlusts in einem sozialen Klima der Ausgrenzung und Gleichgültigkeit ist das emotionale Zentrum von Vlad Feiers Spielfilmdebüt. Dessen Story wirkt ähnlich fragil wie die Psyche des Hauptcharakters.


Superliminal
6

Superliminal

Wer kennt und schätzt sie nicht: 3D-Puzzler, die mit schlauen Gimmicks den Spieler bei Laune halten. Mal bekannter wie Portal, mal weniger wie Antichamber, doch immer bleibt das Erlebnis in Erinnerung.


The Hunt
6

The Hunt

Ein Film über eine Menschenjagd ist zwar nicht unbedingt das originellste Konzept, aber The Hunt ist rasant und spannend genug um trotzdem unterhaltsam zu sein.


The King of Staten Island
6

The King of Staten Island

Trotz überzeugender Besetzung bis in kleinste Nebenrollen und instinktiven Gespürs für die subtile Tragik und Zärtlichkeit, verliert sich Judd Apatows Dramedy unweigerlich in zielloser Apathie.


ARQ
6

ARQ

ARQ benutzt das Und täglich grüßt das Murmeltier-Prinzip und macht daraus einen Sci-Fi Thriller, der selbst auf engstem Raum zahlreiche Wendungen bereit hält.


Moons of Madness
6

Moons of Madness

Moons of Madness ist ein First-Person Horror Titel, der sich durch eine dichte Atmosphäre im Lovecraftian-Stil auszeichnet.