Alle Beiträge von: Corinne Weinhofer





Unter Blinden
8

Unter Blinden

Andy Holzer ist nicht zu stoppen. Er ist ein Mann der Extreme. Er ist Bergsteiger, geht gerne wandern und ist Vortragsreisender. Und er ist blind. Eva Spreitzhofers Doku Unter Blinden wirft einen Blick auf diesen außergewöhnlichen Bergsteiger.


Das ewige Leben
9

Das ewige Leben

Jetzt ist schon wieder was passiert. Mit Das ewige Leben folgt schon die vierte Wolf Haas-Verfilmung unter Wolfgang Murnbergers Regie und mit Josef Hader als lakonischen Hobbydetektiv. Das Ergebnis überzeugt und knüpft gekonnt an die Erfolge der vorangegangenen Verfilmungen.


Gruber geht
8

Gruber geht

Marie Kreutzer bringt nach Die Vaterlosen ein zeitgenössisches Thema mit aufwühlenden Momenten auf die Leinwand. Die Geschichte dazu lieferte Doris Knecht’s gleichnamiger Roman Gruber geht.


Belleville Baby
10

Belleville Baby

Wenn eine Regisseurin durch feministische Pornos Aufmerksamkeit erlangt, dann werden die Ohren gespitzt, wenn sie abermals das Genre wechselt. Mia Engberg überzeugt bei Belleville Baby durch Zurückhaltung und hält das Publikum trotzdem gefangen.


Seeds of Hope
10

Seeds of Hope

Fiona Lloyd-Davies begleitete eine starke Frau fast zwei Jahre und brachte die grausame Geschichte über den Einsatz des männlichen Geschlechtsteils als Kriegswaffe auf die Leinwand.


Toto and His Sisters
10

Toto and His Sisters

Regisseur Alexander Nanau begab sich 15 Monate in Rumänien auf die Suche nach einer passenden Story und präsentiert nun sein neuestes Werk Toto and His Sisters auf diversen Filmfestivals. Das Ergebnis ist eine berührende Geschichte …


It’s Up to You
10

It’s Up to You

Die norwegische Regisseurin Kajsa Næss zeigt eine andere Seite abseits des Gefängnisalltags und greift die Beeinträchtigung der Betroffenen hervor, indem sie Kinder ihre Geschichte über ihre Väter im Knast erzählen lässt und trifft damit mitten ins Herz.


Bocksprünge
6

Bocksprünge

Eckhard Preuß hat mit Bocksprünge eine wahre Hochschaubahn der Gefühle geschaffen und nimmt dabei nicht nur die Rolle vor, sondern erstmals auch hinter der Kamera ein und beweist ein wahres Händchen dafür. Ein Mann, der alle Frauen kriegt?


Wie schreibt man Liebe?
6

Wie schreibt man Liebe?

Nach gemeinsamen Erfolgen mit Ein Chef zum Verlieben (2002), Mitten ins Herz (2007) und Haben Sie das von den Morgans gehört? (2009) überrascht es nicht, dass Marc Lawrence die Hauptrolle in seinem neuen Film Wie schreibt man Liebe? abermals mit Hugh Grant besetzt.


Schoßgebete
8

Schoßgebete

Woody Allen gilt ja als Spezialist für das Schaffen von neurotischen Figuren. Diesmal erwärmt aber nicht ER die Herzen durch das Aufzeigen verschiedener Spleens, sondern Sönke Wortmann, der mit einem Charakter aus Charlotte Roches Feder das Publikum begeistert.


Yaloms Anleitung zum Glücklichsein
4

Yaloms Anleitung zum Glücklichsein

Die Dokumentarfilmerin Sabine Gisiger bringt mit Yaloms Anteilung zum Glücklichsein ein Porträt über den Psychotherapeuten Irvin D. Yalom auf die Leinwand. Die Therapiestunde wird in den Kinosaal verlegt und die Couch gegen den Kinosessel getauscht…


Gemma Bovery
7

Gemma Bovery

Wenn man einen Klassiker zu ändern versucht kann das rasch nach hinten losgehen. Posy Simmonds hat den Schritt mit der Graphic Novel Gemma Bovery gewagt und die Regisseurin Anne Fontaine dazu inspiriert diese Geschichte etwas verändert auf die Leinwand zu bringen.