Tagarchive: Heyne Verlag

Fairy Tale

Stephen King feierte soeben seinen 75. Geburtstag. Ihm gelingt ein beachtlich vitales Alterswerk. Und dem tut auch sein neuestes Werk Fairy Tale keinen Abbruch.


How to kill your family

Ein großer Hass beginnt in Grace zu wachsen und sie beschließt ihre unbekannte Familie zu töten – Kopf für Kopf – und dann deren Vermögen zu erben.


Sturmklänge

Sturmklänge von Brandon Sanderson ist ein eigenständiger, epischer Fantasyroman voller Spannung und Intrigen innerhalb seines Kosmeer Universums.


New York 2140

Mit New York 2140 erschafft Kim Stanley Robinson eine umfangreiche Zukunftsvision und ein eindringliches Porträt einer Stadt und deren Bewohner.



Kill Your Friends

Kill Your Friends war der große Durchbruch von John Niven und ist eine böse Satire auf Starruhm im allgemeinen und die Musikindustrie im besonderen.


Mensch plus

Mensch plus von Frederik Pohl gilt als Klassiker der Sci-Fi. Diesen Ruf hat er verdient, denn er ist auch heute noch spannend und faszinierend.


Outpost – Der Posten

Outpost – Der Posten von Dmitry Glukhovsky ist eine überraschend antiklimatische und ruhige Postapokalypse. Es geht vorwiegend um das alltägliche Überleben.


Straight White Male

Straight White Male ist ein komplett zügelloser Roman von John Niven in absoluter Höchstform. Bissig und herrlich komisch.


Die Verdammten

In Die Verdammten ist der Titel Programm und Jim Thompson schildert ein hoffnungs- und schonungsloses Porträt der Menschheit.


Lebendig

Lebendig von Jack Ketchum ist ein intensiver Horror-Roman über den Schrecken entführt und eingesperrt zu werden. Inklusive zwei Kurzgeschichten.


Das Spiel

Mit Das Spiel hat Richard Laymon einen perfiden Horror-Thriller über die Gier des Menschen verfasst. Spannend, aber das Ende funktioniert nur bedingt.


Fürchte den Donner

Fürchte den Donner war erst der zweite Roman von Jim Thompson und ist inhaltlich noch ein wenig von seinen späteren Crime-Meisterwerken entfernt.


Beutezeit

Beutezeit ist der fulminante Debütroman von Jack Ketchum. Ein realistischer Horror-Thriller, nichts für schwache Gemüter.


Südlich vom Himmel

Südlich vom Himmel von Jim Thompson ist in gleichem Maße gnadenloser Crime-Thriller wie harte Milieustudie. Schonungslos und unterhaltsam.