Tagarchive: Crime

Lichter der Vorstadt
10

Lichter der Vorstadt

Lichter der Vorstadt ist der letzte Teil von Aki Kaurismäkis Finnland-Trilogie und ein grandioser Abschluss, mit Inspiration vom großen Charlie Chaplin.


Kill Your Friends

Kill Your Friends war der große Durchbruch von John Niven und ist eine böse Satire auf Starruhm im allgemeinen und die Musikindustrie im besonderen.


Noir Burlesque Band 1

Der Gangster Terry B. Cole kehrt nach Jahren des Militärdiensts in die USA zurück. In der Großstadt arbeitet seine Ex als Burlesque-Tänzerin …



Ambulance
3

Ambulance

Wenn Michael Bays adrenalingesteuertem Actionfilm eines fehlt, dann ein Ausrufezeichen hinter dem adäquaten Titel: „AMBULANCE!“


Der Revolver

Mit Der Revolver gelingt Fuminori Nakamura ein existenzielles Crime-Drama über Besessenheit und den unaufhaltsamen Abstieg in Gewalt.


The Batman
9

The Batman

Robert Pattinson schlüpft ins Kostüm der Fledermaus und begibt sich, in Matt Reeves The Batman, ins bis dato düsterste Gotham City.



The Card Counter
5

The Card Counter

Schuld und Sühne sind weniger der Fokus des Psychothrillers The Card Counter als Teil dessen übergreifender Betrachtung von Repetition und Routine.



Bad Boys
7

Bad Boys

Bad Boys ist ein überraschend harter Action-Thriller aus einer Zeit, als die Filme mit Will Smith tatsächlich noch unterhaltsam waren.


Die Leiche der Jane Brown

In den 1930ern: Der Pilot Penny O’Shaughnessy stürzt mit seiner kleinen Maschine ab. Glück im Unglück, denn in dem verlassenen Waldgebiet steht ein Anwesen.


Die Verdammten

In Die Verdammten ist der Titel Programm und Jim Thompson schildert ein hoffnungs- und schonungsloses Porträt der Menschheit.


House of Gucci
6

House of Gucci

Mit seiner gediegenen Optik und reißerischer Exzentrik ist House of Gucci filmisches Pendant eines Plagiat-Produktes der titelgebenden Designer-Dynastie.


Happiest Season
6

Happiest Season

Wenig überraschend für eine Weihnachtsromanze mit überdurchschnittlicher Besetzung ist Happiest Season ebenso herzerwärmend wie vorhersehbar und harmlos.