Tagarchive: Comicverfilmung

Constantine – City of Demons

Heute werden wir uns nämlich zum ersten Mal hier an dieser Stelle einen Zechentrickfilm, pardon – Anime ansehen. Aber das macht ja nichts, wir sind neuen Dingen schließlich stets höchst aufgeschlossen. Damit Vorhang auf für Constantine – City of Demons.


Trailer: The Suicide Squad (Roll Call)

Man nehme ein „The“, einige schon in ihren Rollen eingearbeitete Schauspieler und einen arbeitswilligen begabten Regisseur – fertig ist das nächste Superhelden-Team: The Suicide Squad.



Trailer: Zack Snyder’s Justice League

Scheinbar wurden die Wünsche der Snyder-Fans erhört, was nun im ersten Trailer ja auch zu hören ist. In diesem Sinne: Halleluja, der Snyder-Cut von Justice League ist angekommen.


Trailer: The Batman

Bis zum Release von The Batman wird man sich wohl noch gedulden müssen (Oktober 2021), was Matt Reeves mit Robert Pattinson in der titelgebenden Rolle vor hat wird im ersten Trailer am sehr deutlich.



Marie Curie – Elemente des Lebens
4

Marie Curie – Elemente des Lebens

Die geniale Wissenschaftlerin Marie Skłodowska Curie brachte uns mit ihrer unnachgiebigen Neugierde unter anderem die Röntgenstrahlung, aber auch die Atombombe und unzählige Filme über ihre Person.




Buñuel im Labyrinth der Schildkröten
7

Buñuel im Labyrinth der Schildkröten

Buñuel im Labyrinth der Schildkröten erzählt die Entstehung des 3. Films des legendären Regisseurs Luis Buñuel. Die Originalszenen aus Land without bread werden nahtlos in diesen Animationsfilm eingebunden.


Joker
9

Joker

Manege frei für den – gut durchatmen – besten Film des Jahres. Der Hype ist groß, das Marketing mehr als gelungen, das Spiel mit der Erwartungshaltung bereits großes Kino im Vorfeld. Nun ist er da: Joker von Todd Phillips. Und er ist nahezu genial.


The Kitchen
3

The Kitchen

Mit formidabler Besetzung und reichlich zeitrelevanten Motiven scheint Andrea Berloffs Adaption Ollie Masters’ und Ming Doyles gleichnamiger Comic Reihe zum Erfolg prädestiniert.


Trailer: The King’s Man

In The King’s Man geht es zurück in die Vergangenheit. Der Film erzählt die Vorgeschichte der bisherigen Kingsman-Filmen und darin geht es in die früher 1900er Jahre.



X-Men: Dark Phoenix
4

X-Men: Dark Phoenix

Die Geschichte wiederholt sich. Auf der Leinwand, wo unermüdlich die gleiche Story erzählt wird, und vor der Leinwand, wo das Publikum einen ebenso schwachen Schlussakt erlebt wie 2006 bei der ersten Trilogie.