Tagarchive: Biopic

Der kleine Nick erzählt vom Glück
4

Der kleine Nick erzählt vom Glück

Wer die betulich-bürgerlichen Alltagsabenteuer des Titelhelden mag, ist vermutlich vernarrt in die herzige Hommage Der kleine Nick erzählt vom Glück.


Rheingold
4

Rheingold

„Alles oder nix“ heißen Plattenlabel und Autobiografie von Rapper Xatar, die die Inspiration für Fatih Akins großspuriges Gangstermärchen Rheingold liefert.


Elvis
4

Elvis

“I am the man who gave the world Elvis Presley”, krächzt ein unter Make-up-Massen begrabener Tom Hanks als manipulativer Colonel Tom Parker …


King Richard
6

King Richard

Reinaldo Marcus Green konstruiert auch die Story seines dritten Spielfilms King Richard nicht um die Kernfiguren der realen Ereignisse, sondern deren Vater.


Der Spitzenkandidat
5

Der Spitzenkandidat

Hugh Jackman bemüht sich redlich aus Der Spitzenkandidat ein spannendes Drama zu machen, doch leider bleibt der Film im Mittelmaß hängen.


Benedetta
6

Benedetta

Ungeachtet der optisch ausgeschlachteten Prämisse von lesbischem Nonnen-Sex beweist Paul Verhoeven beachtlichen Hintersinn in seinem Historienstück Benedetta.


Percy
5

Percy

Falls irgendjemand Zweifel hatte, aus welcher dramaturgischen Schublade Clark Johnson sein Rechtsdrama holt, beseitigt die der Originaltitel Percy vs. Goliath.


Sieben Jahre in Tibet
6

Sieben Jahre in Tibet

Sieben Jahre in Tibet mit Brad Pitt erzählt die Geschichte des österreichischen Bergsteigers Heinrich Harrer und seiner Freundschaft zum jungen Dalai Lama.


White Boy Rick
4

White Boy Rick

White Boy Rick erzählt vom jüngsten Undercover Informanten des FBI. Doch auch wahre Geschichten sollten für einen Film spannend gemacht werden.


Der wunderbare Mr. Rogers
3

Der wunderbare Mr. Rogers

Falls der Serienklassiker, um den Noah Harpster und Micah Fitzerman-Blue ihr frömmelndes Läuterungsdrama konstruieren, dem kindlichen Zielpublikum mehr Empathie vermitteln sollte, haben die Drehbuchautoren offenbar nichts gelernt.



Marie Curie – Elemente des Lebens
4

Marie Curie – Elemente des Lebens

Die geniale Wissenschaftlerin Marie Skłodowska Curie brachte uns mit ihrer unnachgiebigen Neugierde unter anderem die Röntgenstrahlung, aber auch die Atombombe und unzählige Filme über ihre Person.