Alle Beiträge von: Lida Bach

Late Night – Die Show ihres Lebens
7

Late Night – Die Show ihres Lebens

Mindy Kalings Story des unwahrscheinlichen Aufstiegs einer quirligen Fabrikkontrolleurin zur Texterin einer strauchelnden Late-Show-Ikone hat einen Touch von Wunschdenken, allerdings der sympathischen Sorte.


Paradise Hills
6

Paradise Hills

Feministische Fabel und Märchenmodenschau verknüpft Alice Waddingtons überbordendes Kinodebüt zum popkulturellen Potpourri an Ideen und Inspirationen: Erste nie zu Ende gedachte, Zweite nie verarbeitet.


Midsommar
8

Midsommar

Trotz oberflächlicher Gegensätzlichkeit in Atmosphäre und Setting verbindet eine vielsagende motivische Verwandtschaft Ari Asters Debüterfolg Hereditary mit seinem schwarzhumorigen Folk-Horror.


Leid und Herrlichkeit
5

Leid und Herrlichkeit

Selbstmitleid und -herrlichkeit wäre passender für Pedro Almodovars larmoyante Reminiszenz eines gereiften Künstlerlebens.


Der König der Löwen
2

Der König der Löwen

Das Perfideste an Jon Favreaus CGI-strotzender 1-zu-1-Kopie des Zeichentrick-Hits ist womöglich, dass sie augenscheinlich fragwürdige Wehmut nach dem Original weckt.


Annabelle 3
2

Annabelle 3

Wenn an der Titelpuppe überhaupt irgendetwas gruselig ist, dann ihre augenscheinliche Effektivität als dramaturgischer Ersatz für nahezu alles, was einen leidlich gelungenen Horrorfilm ausmacht …


Ramen Shop
4

Ramen Shop

Einfach nach bewährtem Rezept die altbekannten Zutaten zusammenwerfen, das ganze die übliche Zeit köcheln lassen und schon hat man ein köstliches Produkt …


Tolkien
4

Tolkien

Wer epische Romane verfasste, verdient auch eine epische Biografie. Aber wenn einer eben keine hatte? Dann tut man eben so, als wären Schuljungenstreiche und Liebelei Dramen mythischen Ausmaßes.


X-Men: Dark Phoenix
4

X-Men: Dark Phoenix

Die Geschichte wiederholt sich. Auf der Leinwand, wo unermüdlich die gleiche Story erzählt wird, und vor der Leinwand, wo das Publikum einen ebenso schwachen Schlussakt erlebt wie 2006 bei der ersten Trilogie.


Fighting with My Family
5

Fighting with My Family

Dass sich Stephen Merchants spannungsarme Familienkomödie wie eine XXL-Episode einer TV-Soap anfühlt, ist vermutlich nicht bloß Negativeffekt seiner Fernsehroutine, sondern gewollt.


Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft
5

Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft

Nachdem Mamoru Hosoda in Wolf Children bereits nah an der Grenze zur Soap Opera inszenierte, überschreitet der Regisseur und Drehbuchautor sie nun endgültig …


Aladdin
4

Aladdin

Ist denn schon wieder Golfkrieg? Noch nicht, aber das Warten hat für alle Fans schöngefärbter US-Amerikanisierung der arabischen Welt trotzdem ein Ende.


The Hate U Give
5

The Hate U Give

Letztlich rettet selbst die dringliche Thematik die plumpe Filmadaption Angie Thomas’ erfolgreichen Jugendromans nicht vor der eigenen Inkompetenz.


The Hole in the Ground
6

The Hole in the Ground

Mit seiner hintersinnigen Mischung aus Folklore und Psychothriller erscheint Lee Cronins unterhaltsames Spielfilmdebüt wie der vielversprechende Sprössling von The Babadook und The Hallow.


Stan & Ollie
4

Stan & Ollie

Rigor Mortis habe noch nicht eingesetzt, verkündet Oliver Hardy in einem der Momente bemühter Selbstversicherung, die ebenso ihn und Stan Laurel zu meinen scheint wie Jon S. Baird behäbiges Biopic.