Tagarchive: Zelda

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD
9

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD

Die Zeitrechnung der The Legend of Zelda-Reihe spaltet sich derzeit in zwei Abschnitte: Vor Breath of the Wild und nach Breath of the Wild. In gewisser Weise hat sich The Legend of Zelda: Breath of the Wild zum eigenen Genre gemausert – mit unzähligen Nachahmern, die manchmal erfolgreicher, öfters aber weniger überzeugen.


Hyrule Warriors – Zeit der Verheerung
6

Hyrule Warriors – Zeit der Verheerung

Die Warriors-Reihe kommt herum. Von One Piece zu Dragon Quest oder Persona, eine profitable IP in das simpel gestrickte Korsett des Button-Mashers zu packen liegt derzeit im Trend. Auch die Zelda-Reihe bekam bereits einen Ableger verpasst und so überrascht es wenig, dass man nun ein Sequel nachliefert, das diesmal exklusiv im Breath of the Wild-Look daher kommt.



Trailer: Cadence of Hyrule

Crypt of the NecroDancer trifft auf Legend of Zelda-Setting: Eine effektive Mischung, die schon im ersten Trailer Lust auf mehr macht. 



Super Smash Bros. Ultimate
9

Super Smash Bros. Ultimate

Es ist und bleibt ein Spektakel, das seinesgleichen sucht: Wenn Super Smash Bros. auf die neueste Konsolengeneration trifft, kommt alles, was auch nur im Entferntesten mit Nintendo und Videospielen zu tun hat, aus den Löchern und schlägt aufeinander ein.


Hyrule Warriors: Definitive Edition
8

Hyrule Warriors: Definitive Edition

Nach der Wii U und dem 3DS wird nun auch die Switch mit einer Version des knallbunten Zelda-Crossover-Hack’n’Slash Hyrule Warriors beglückt. Aber wie „definitiv“ ist diese Portierung wirklich? 








Hyrule Warriors: Legends
8

Hyrule Warriors: Legends

Schon vor zwei Jahren haben Nintendo und Koei Tecmo ihre Spielereihen Zelda und Dynasty Warriors aufeinanderprallen lassen. Das Ergebnis war das hochgradig spaßige Hyrule Warriors für die Wii U, das mit Hyrule Warriors: Legends jetzt einen 3DS-Port bekommt.


The Legend of Zelda: Twilight Princess HD
6

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

Wieder einmal hat Nintendo vergessen, für sein ungeliebtes Stiefkind – die Wii U – einen Frühlings-Releaseplan anzulegen und wieder einmal muss ein HD-Remake eines Klassikers die Rolle des Lückenfüllers einzunehmen.