Tagarchive: Richard Laymon

Das Grab

Richard Laymon schafft es einfach immer wieder den Leser zu überraschen, so auch mit Das Grab um einen Verrückten, der Tote zum Leben erweckt, und einer jungen Ärztin, die damit eigentlich gar nichts zu tun haben will.


Finster

Mit Finster zeigt sich Richard Laymon von einer überraschend ruhigen Seite und bleibt dennoch durchwegs spannend.


Der Ripper

Sowas kann echt nur Richard Laymon: ein kleiner Junge jagt den berühmtesten Serienmörder der Geschichte. Die Rede ist natürlich von Jack the Ripper.


Das Inferno

Mit Das Inferno (Original: Quake) startet der Festa Verlag die Reihe der Richard Laymon Gesamtausgabe in einem wunderbaren, edlen Design.