Tagarchive: Nicolas Winding Refn

Death Stranding
10

Death Stranding

Völlig entkräftet und kurz vor dem Ende stapft Sam Porter Bridges, die Spielfigur in Death Stranding gespielt von Norman Reedus, über die Höhen einer Bergkette.


The Neon Demon
8

The Neon Demon

Mit seinem neuen Film The Neon Demon polarisiert Nicolas Winding Refn erneut das Publikum. Liegt es an der Oberflächlichkeit des Films oder an der Schilderung des gesellschaftlichen Schönheitswahns?


Trailer: The Neon Demon

Nicolas Winding Refn (Drive, Only God Forgives) meldet sich aus der Versenkung zurück und setzt in seinem neuen Film The Neon Demon auf Supermodels.



Walhalla Rising
10

Walhalla Rising

Heute zum ersten Mal in The Weekend Watch List ein Film von Nicolas Winding Refn: Walhalla Rising. Dieser hat vor Allem in dem letzten Jahren auch vor einem breiterem Publikum auf sich aufmerksam gemacht, durch Publikumshits wie Drive oder Only God Forgives.


Trailer: My Life Directed by Nicolas Winding Refn

Als Filmemacher hat er bereits ein beachtliches filmisches Schaffen vorzuweisen: Bronson, Drive oder Only God Forgives. In der Doku My Life Directed by Nicolas Winding Refn steht er nun selbst vor der Kamera, unter der Regie seiner Frau Liv Corfixen.



Filmkritik in zwei Sätzen: Bronson
10

Filmkritik in zwei Sätzen: Bronson

Es wird Zeit, dass unsere neue Rubrik ihr erstes Meisterwerk behandelt. Ohne weitere Umschweife: unsere Filmkritik in zwei Sätzen zu Nicolas Winding Refns filmischem Kinnhaken Bronson aus dem Jahr 2008.


Only God Forgives
7

Only God Forgives

Only God Forgives ist die zweite Zusammenarbeit von Refn und Gosling. doch eigentlich war es gar nicht geplant. Umso besser für Refn, denn der stille, in sich gekehrte Julian ist perfekt auf Gosling zugeschnitten.


Trailer: Only God Forgives

Drive-Regisseur Nicolas Winding Refn und Everybodys Darling Ryan Gosling kollaborieren erneut in Only God Forgives – was kann da schon schiefgehen?



Drive
9

Drive

Noch bevor „Drive“ regulär in den Kinos anläuft, eilt dem Film sein Ruf voraus und prophezeit Kultstatus.


Clip des Tages: A Tribute to Drive

Man muss nicht unbedingt ein Fan von Hauptdarsteller Ryan Gosling, Regisseur Nicolas Winding Refn oder Los Angeles sein: Der großartige Thriller Drive bietet nämlich noch eine eindrucksvolle Optik, tolle Schauspiel-Performances und eine dichte Atmosphäre, wie man sie eigentlich nur bei den Filmen von Michael Manns sieht. Toller Film, tolles Tribute – man freut sich auf den Kinostart in Österreich!