Filme

Beiträge
Taxi Driver
10

Taxi Driver

Taxi Driver von Martin Scorsese ist einfach ein zeitloses Meisterwerk, das man sich immer wieder anschauen kann und nichts von seiner Wirkung verliert.


Benedetta
6

Benedetta

Ungeachtet der optisch ausgeschlachteten Prämisse von lesbischem Nonnen-Sex beweist Paul Verhoeven beachtlichen Hintersinn in seinem Historienstück Benedetta.


Gunpowder Milkshake
2

Gunpowder Milkshake

Das Ärgerlichste an Gunpowder Milkshake ist nicht dessen eklatanter Mangel an solider Action, Spannung und jedem Funken Originalität, es ist Verlogenheit.


Boss Level
8

Boss Level

Boss Level von Joe Carnahan ist überraschend humorvolle Sci-Fi Action in einer Zeitschleife, wendungsreich und mit gelungenen Videospiel-Referenzen versehen.


Encanto
7

Encanto

Unter dem farbenfrohen Firnis unverfänglichen Humors und generischer Popsongs versteckt Disneys 60. Jubiläumswerk Encanto überraschende Innovation.


Nowhere Special
7

Nowhere Special

Innerhalb der reduzierten Handlung enthüllen flüchtige Momente immer wieder, wie viel mehr das emotionale Schauspieldrama Nowhere Special hätte sein können …



Ghostbusters: Legacy
3

Ghostbusters: Legacy

Nachdem Paul Feigs Sequel zeigte, was passiert, wenn Trolls nicht ihren Willen kriegen, tut Jason Reitmans Reboot Ghostbusters: Legacy nun das Gegenteil.


Hinterland
8

Hinterland

Hinterland von Stefan Ruzowitzky ist ein visuell und schauspielerisch beeindruckender Thriller im Wien der Nachkriegszeit.



Last Night in Soho
4

Last Night in Soho

Je energischer Edgar Wrights Last Night in Soho predigt, Imitation sei die neue Inspiration, desto deutlicher manifestiert sich das Gegenteil.


Eternals
7

Eternals

Sitzen Sie bequem? Alle bereit für den 26. MCU-Film? Gut, los geht’s. Die Eternals sind eine uralte Alienrasse, die seit 7000 Jahren auf der Erde lebt.



Percy
5

Percy

Falls irgendjemand Zweifel hatte, aus welcher dramaturgischen Schublade Clark Johnson sein Rechtsdrama holt, beseitigt die der Originaltitel Percy vs. Goliath.


Antlers
6

Antlers

Nicht Mangel an grausigen Elementen, sondern die Unfähigkeit das eigentliche Grauen hinter dem Monster-Horror zu erkennen, ist das Manko von Antlers