Tagarchive: Thriller

Wonne aus der Tonne: Antlitz des Todes

Am allerschönsten ist es doch bei Filmen, wenn man völlig erwartungslos hineingeht und dann auf ganzer Linie überrascht wird. So geschah es meiner Frau und mir neulich. Dabei hat alles nicht gerade vielversprechend begonnen …




Red Sparrow
2

Red Sparrow

Anstatt sich als erste Jane Bond zu versuchen, wird Jennifer Lawrence lieber zum Red Sparrow und überzeugt eher mit ihrem Körper, als mit schauspielerischem Talent.


Wonne aus der Tonne: Katzenauge

Mehr als einmal musste ich lernen, dass meine Erinnerung an einen Streifen deutlich besser war. Umso erfreulicher ist es also, wenn das höchst seltene Gegenbeispiel dazu vorkommt.


7 Tage in Entebbe
4

7 Tage in Entebbe

Der scheinbar willkürliche Parallelschnitt einer anachronistisch eingegliederten Choreographie Ohad Naharins ist tatsächlich eine kongeniale Metapher für die Haupthandlung von José Padilhas Historienthriller.



A beautiful day
9

A beautiful day

Seelische Abgründe sind von jeher das bevorzugte Terroir Lynne Ramsays, deren kondensierte Noir-Fabel über die Vergeblichkeit von Hoffnung in einer verkommenen Welt sinniert.



A Quiet Place
6

A Quiet Place

Den größten Schrecken erzeugt John Krasinskis Sci-Fi-Thriller beim Kinopublikum durch den effektiven Einsatz von Stille: Haben gerade alle im Saal das Popcorn rascheln gehört?


Wonne aus der Tonne: Darling

Nachdem wir kürzlich Mal mit Raw einen Blick in Richtung Arthouse geworfen haben, geht es auch in der diesmaligen Ausgabe äußerst artifiziell zu.