Tagarchive: Sci-Fi

Wonne aus der Tonne: The Curse

Liebe seltsame Filmfreunde, heute soll es um einen Namen gehen, der seit bald hundert Jahren für Angst und Terror steht – nämlich um den guten Howard Phillips Lovecraft.


Glass
4

Glass

M. Night Shyamalan versucht sein eigenes Lebenswerk bedeutender zu machen, als es ist. Das Ergebnis: Glass. Ein Sequel zu den beiden Filmen Unbreakable und Split.


Wonne aus der Tonne: Schneeflöckchen

Kürzlich wurde eine kleine Perle des deutschen Genre-Films durch capelight pictures veröffentlicht, die den internationalen Vergleich wirklich nicht scheuen muss.



Aquaman
6

Aquaman

Nach einer Reihe kommerziell zwar größtenteils erfolgreicher, von Kritik und Publikum aber bestenfalls gemischt aufgenommener Filme, schaffen es Warner Bros. und DC einen ziemlich ordentlichen Eintrag in die Kinos zu bringen.


High Life
7

High Life

Claire Denis schickt in ihrem ersten englischsprachigen Film High Life Robert Pattinson und Juliette Binoche ins All, mit der Mission, ein schwarzes Loch zu erforschen. 


Wonne aus der Tonne: Death Race: Anarchy

Liebe rasende Leserschaft, unverhofft kommt nicht allzu oft, das wissen wir. Tolle Filme gibt es wenig. Gurken jede Menge. Und dann wäre ja auch noch das ewige Problem mit der Erwartungshaltung.


Venom
2

Venom

Tom Hardy, Michelle Williams, Riz Ahmed. Diese Besetzung liest sich wie das Line-up für das perfekteste Crime-Drama des Jahres. Ist sie aber leider nicht. Es ist die Besetzung des miesesten Superhelden-Films seit langem: Venom.



Predator – Upgrade
6

Predator – Upgrade

Predator gehört von jeher zu jener Sorte Franchise, bei der immer wenn man glaubt nun ist es endgültig tot, plötzlich doch noch ein Sequel auftaucht mit dem niemand gerechnet hat. Und auf das vielleicht auch keiner gewartet hat.


KIN
4

KIN

Nicht mal als Werbe-Pilotfilm für eine nicht-existente Netflix-Serie, die der unreife Mix aus Sci-Fi, Familiendrama, Gangsterthriller und Kinderfilm eindeutig lancieren soll, funktioniert Josh und Jonathan Bakers derivatives Kinodebüt.