Tagarchive: Romanverfilmung

Crazy Rich
2

Crazy Rich

Arme Superreiche! Sie lümmeln melancholisch auf Massagebänken, kuscheln sich schniefend in Pelzdecken und weinen Infinity-Pools voller Tränen, weil sie an Status und Reichtum so viel schwerer tragen als die Mittelschicht.


Trailer: If Beale Street Could Talk

Barry Jenkins, Regisseur von Moonlight, meldet sich mit einem weiteren packenden Drama zurück. If Beale Street Could Talk basiert auf dem Roman von James Baldwin. 


Blackkklansman
8

Blackkklansman

Systemkritik, Biopic und Realsatire verschmelzen synergetisch in Spike Lees packendem Cop-Thriller, der den Geist der Bürgerrechtsbewegung perfekt mit der Dynamik des Blaxploitation paart.


MEG
4

MEG

Hai-Filme haben wieder Hochkonjunktur. Wie die Familienkomödie zu Weihnachten, ist der Hai-Schocker inzwischen aus dem Sommerkino nicht mehr wegzudenken.




Papillon
7

Papillon

In einer frühen Szene von Michael Noers Remake des Steve-McQueen-Klassikers nennt der wohlhabende Strafgefangene Louis Dega sich einen Künstler, worauf Titelcharakter Henri Charrière bemerkt: „Du bist ein Fälscher.“


Die Farbe des Horizonts
6

Die Farbe des Horizonts

Eine starke Hauptfigur kann fast jedes Abenteuer überleben. Sogar eines, das seine Plotpunkte so mechanisch abarbeitet wie Baltasar Kormákurs Hochseedrama Die Farbe des Horizonts.


Trailer: The Sisters Brothers

Alleine die Besetzung des Westerns The Sisters Brothers, basierend auf dem Roman von Patrick Dewitt, sorgt für Vorfreude: Joaquin Phoenix, John C. Reilly, Jake Gyllenhaal, Riz Ahmed und Rutger Hauer.



Nach einer wahren Geschichte
2

Nach einer wahren Geschichte

Das Problem von Roman Polanskis plumpem Psychothriller Nach einer wahren Geschichte ist nicht dessen überdeutlicher Hang zu Trash und Pulp, sondern dass ihm der Unterhaltungswert von Erstem und die Konequenz von Zweitem fehlt.