Tagarchive: Horror

Wonne aus der Tonne: Katzenauge

Mehr als einmal musste ich lernen, dass meine Erinnerung an einen Streifen deutlich besser war. Umso erfreulicher ist es also, wenn das höchst seltene Gegenbeispiel dazu vorkommt.


It Comes at Night
9

It Comes at Night

Das Monströse, das sich in Trey Edward Shults beklemmendem Horrorthriller des Nachts anschleicht, ist nicht die seine Protagonisten bedrohende Seuche, sondern Furcht.


Wonne aus der Tonne: Ghost Town

Heute präsentiere ich euch einen Streifen, von dem ich schon vor vielen Jahren gehört habe und lange darauf gewartet habe, ihn endlich zu sehen. Kommt und reitet mit mir auf einen Abstecher nach Ghost Town.


A Quiet Place
6

A Quiet Place

Den größten Schrecken erzeugt John Krasinskis Sci-Fi-Thriller beim Kinopublikum durch den effektiven Einsatz von Stille: Haben gerade alle im Saal das Popcorn rascheln gehört?


Ghostland
3

Ghostland

Ein wahnsinnig guter Horror-Autor. Der Beste. Mit Abstand. Das würde Pascal Laugier wohl gerne über sich lesen. Deshalb schreibt der französische Regisseur die Hommage als Vortext seiner Mischung aus Psycho- und Torture-Thriller auf die Leinwand.


Wonne aus der Tonne: Darling

Nachdem wir kürzlich Mal mit Raw einen Blick in Richtung Arthouse geworfen haben, geht es auch in der diesmaligen Ausgabe äußerst artifiziell zu.


Wonne aus der Tonne: Spring

Liebe Liebenden dieser Welt, die ihr alle auf den Frühling wartet – hier ist der richtige Film für Euch! Ein besonderes Horror Sub-Genre: Der Horror-Liebesfilm!


Wonne aus der Tonne: Midnight Meat Train

Das letzte Mal hatte ich euch den leicht unappetitlichen Film Raw vorgestellt. Wer noch einen kleinen Nachschlag möchte, für den wird diese Ausgabe wieder genau das Richtige!


Human, Space, Time and Human
7

Human, Space, Time and Human

Beim Gedanken an Kim Ki-duks bissiger Parabel wird einem ganz warm ums Herz, trotz Folter, Terror, Massenmord und Kannibalismus. Dieser und der restliche Horror auf der Leinwand münden in den Versuch einer Aussöhnung.


Wonne aus der Tonne: Raw

Nun ist mein guter Jahresvorsatz jedoch, mit Regelmäßigkeiten zu brechen und öfter mal was Neues auszuprobieren. Darum präsentiere ich euch heute mal einen richtig neuen Film.


Trailer: Hereditary

Wirklich gute Horror-Filme zu machen, ist nicht leicht. In den letzten Jahren hatte man ja Glück mit Der Babadook, It-Follows, The Witch und A Cure for Wellness. Hereditary will sich in diese Riege einreihen.