Tagarchive: Charlie Hunnam

Papillon
7

Papillon

In einer frühen Szene von Michael Noers Remake des Steve-McQueen-Klassikers nennt der wohlhabende Strafgefangene Louis Dega sich einen Künstler, worauf Titelcharakter Henri Charrière bemerkt: „Du bist ein Fälscher.“


Trailer: Papillon

Der Ausbruchsklassiker, neu aufgelegt. Statt Steve McQueen und Dustin Hoffman werden sich nun Charlie Hunnam und Rami Malek in Papillon für die gemeinsame Flucht verbünden. 


King Arthur: Legend of the Sword
1

King Arthur: Legend of the Sword

Guy Ritchie wird es nicht leid, immer wieder den gleichen Film zu drehen. Das macht jedes seiner Werke noch anstrengender als das vorherige.


Die versunkene Stadt Z
7

Die versunkene Stadt Z

Der Spannungsgrad von James Grays epischer Dschungelreise hängt an den Erwartungen, mit denen das Publikum den manischen Helden auf seinem verhängnisvollen Weg begleitet.


Trailer: The Lost City of Z

Basierend auf einer wahren Geschichte darf in The Lost City of Z ein britische Entdecker im Amazonas auf der Suche nach der besagter, sagenumwobener Stadt verzweifeln.



Crimson Peak
7

Crimson Peak

Nach seinem Ausflug in das Science-Fiction Genre mit Pacific Rim kehrt Gothic-Horror-Meister Guillermo del Toro mit Crimson Peak wieder zu seinem Paradegenre zurück. Tatkräftige Unterstützung bekommt er dabei von den Hollywoodgrößen Tom Hiddleston, Jessica Chastain und Mia Wasikowska.


Trailer: Crimson Peak (#2)

Bisher hat Guillermo del Toro im Horror-Genre mit leichtem Fantasy-Einschlag überzeugen können (Pan’s Labyrinth, The Devil’s Backbone). Crimson Peak stellt nun, nach dem Sci-Fi Actioner Pacific Rim, seine Rückkehr zum Horror dar.


Trailer: Crimson Peak

Nach der Sci-Fi Schlacht in Pacific Rim kehrt Guillermo del Toro mit Crimson Peak wieder zum Horror-Genre zurück. Mit großer Besetzung (u.a. Tom Hiddleston, Jessica Chastain und Mia Wasikowska) erzählt er von einem besessenem Haus. Mal was ganz was neues also.


Pacific Rim
8

Pacific Rim

Teurer, Lauter, Blöder: Jahr für Jahr versuchen allerhand Regisseure, sich selbst und die Konkurrenz mit ihren Sommer-Blockbustern zu übertrumpfen. Das sich Guillermo del Toro mit Pacific Rim nun die Ehre gibt, hätten wohl die wenigsten vermutet.