Die Farbe des Horizonts
6

Die Farbe des Horizonts

Eine starke Hauptfigur kann fast jedes Abenteuer überleben. Sogar eines, das seine Plotpunkte so mechanisch abarbeitet wie Baltasar Kormákurs Hochseedrama Die Farbe des Horizonts.

Wonne aus der Tonne: The Guest

Wonne aus der Tonne: The Guest

Die Sache mit Besuchen ist ja so: Meistens freut man sich im Vorfeld darauf, aber ist genauso froh, wenn der Besuch wieder abreist. So geht es auch der Familie Peterson mit ihrem Hausgast in unserem diesmaligen Highlight.

Mario Tennis Aces
7

Mario Tennis Aces

Mario-Sportspiele waren eine Zeit lang nicht gerade berauschend, aber keines war schlimmer als Mario Tennis: Ultra Smash auf der Wii U. Dieser Titel war ein kritischer und kommerzieller Flop, ein seltenes Ereignis für Nintendo-First-Party-Spiele.

Meisterdetektiv Pikachu
7

Meisterdetektiv Pikachu

Wenn man eines mit Pokémon verbinden kann dann ist es knallharter berechnender Kommerz. Abseits der Hauptspiele ist da jede Ecke erbarmungslos abgeschliffen, bis nur noch ein geruchloses Destillat übrig bleibt das Umsatz verspricht. 

Neueste Artikel

8

Billy Talent – II

Nach dem 2003 erschienen Debütalbum haben sich Billy Talent in ihre Heimat Kanada zurückgezogen und an einem würdigen Nachfolger gebastelt und geschraubt.


Die Sims 3
8

Die Sims 3

Mit „Die Sims 3“ erscheint nun der dritte Teil des wohl bekanntesten aller Simulationsgames. Während das gewohnte Spielprinzip gleich geblieben ist, wurden die Möglichkeiten, eigenen Sims und deren Welt zu individualisieren, aufgestockt.


Dawn of War II
8

Dawn of War II

Endlich ist der lang ersehnte Nachfolger zu THQs Echtzeitstrategieknaller Dawn of War da.


9

Arctic Monkeys – Favourite Worst Nightmare

Allzu viel Neues zu den Phänomen Arctic Monkeys ist nicht zu sagen – durch das Web 2.0 bekannt geworden, mit dem ursprünglich im Internet veröffentlichten Album „Whatever People say i am, that’s what i’m not“ Platz 1 der UK-Charts, schnellstverkauftes Debütalbum Englands, diverse Newcomer-Preise, bestes britisches Album 2006.


8

The Rakes – Ten New Messages

Nach dem beachtlichen Debüt „Capture/Release“ der Londoner Kombo „The Rakes“ veröffentlichen die Briten zwei Jahre später ihr neuestes Werk „Ten New Messages“.


8

Bloc Party – A Weekend in the City

„A Weekend in the City“ ist der zweite Geniestreich der englischen Kombo, die mit ihrem Debüt „Silent Alarm“ weltweite Anerkennung für tanzbare, durchdachte und dabei niemals oberflächliche Musik sorgte. Kele Okereke, Sänger und Mastermind der Kombo, hat sich in Sachen Vielschichtigkeit bei diesem Album selbst übertroffen. Es ist düsterer, sowohl musikalisch als auch inhaltlich.