Festivals

Beiträge

Springbreak-Festival 2012

Nach dem mehr als großen Erfolg im vergangenen Jahr geht das Springbreak-Festival im Haus der Musik heuer in die zweite Runde. In Kooperation mit der Vienna Songwriting Association wird zu einem ersten Vorboten der Festivalsaison geladen, bei dem sich heimische Newcomer, solche, die schon länger im Geschäft sind, sowie internationale Bands dem Publikum präsentieren.


Rap and Dancehall im Radio 3 Zelt am OFF Festival

Lasst uns einen Moment Auszeit von all den Gitarren nehmen. Auf der diesjährigen Trójka Bühne hat man die Möglichkeit, die Zukunft des Rap mit „Dominique Young Unique“ und dem verrückten Trio „Das Racist“ zu bestaunen. Und macht euch außerdem bereit für den Clubsound aus Jamaika, London und Amerika mit dem Projekt „HiTech Africa“.


Experimental Stage kuratiert von Fennesz am OFF Festival Katowice

Der Wiener Visionär „Fennesz“ wird eine Tage auf der „Experimental Stage“ kuratieren. Dazu hat er sich keine geringeren als „Kim Gordon (Sonic Youth) & Ikue Mori“, „Henry Rollins“, „Papa M“, „Lillevan“ (tritt mit Fennesz selbst auf), „Forest Swords“, „Jacaszek“, „Mordy“ und „Piętnastka“ eingeladen.


Nova Rock 2012

Nur mehr wenige Monate, dann steht sie wieder vor der Tür – die Festivalsaison. Und eines darf dabei natürlich auf keinen Fall fehlen: Novarock 2012…


OFF Festival Katowice 2012: Summer Loving

Mit all den lauten Ankündigungen der letzten Wochen, ist es Zeit für eine frische Brise: die wahrhaftigen „The House of Love“ (!!!), „King Creosote“, „Jon Hopkins“ und „Nerwowe Wakacje“ werden am heurigen OFF Festival auf der Trójka Bühne zu erleben sein.


Band-Update für das Frequency 2012

Im Sommer 2011 sorgte nicht nur das traumhafte Wetter, sondern auch unzählige hochkarätige Shows verschiedenster Genre-Künstler für atemberaubende Festivalstimmung. Bands aus aller Herrenländer brachten – ganz Frequency-Festival typisch, die Massen am 3-Tages-Event in Extase…


OFF Festival Katowice 2012: Harte Zeiten erfordern extreme Musik

Kriege, soziale Unruhen, und die Finanzkrise: Ereignisse wie diese hatten schon immer einen Einfluss auf die Musik. Wenn ihr das nicht glauben wollt, dann hört euch doch einfach den Cybercore-Noise von „Atari Teenage Riot“, die brutalen Wahrheiten aufgetischt von „Converge“, „Charles Bradleys“ schmerzhafte Soul-Songs und die aufgeklärte Ironie von „Świetliki“ an. Sie alle beehren das Off Festival 2012. Außerdem heuer zu sehen: „Shabazz Palaces“, „Other Lives“ und „kIRk“


Festival-Alternativen 2012

So ein Festival, das ist schön, so ein Festival, das macht Laune – besonders dann, wenn es nicht nur mit Überfüllung, Über-Verkaterung und alarmierender Insomnie verbunden ist. Manch einer geht ja auch wegen der guten Musik hin.


OFF Festival Katowice 2012: Ein psychedelischer Trip rund um die Welt

Von psychedelischer Musik aus Neuseeland, Funk von den Vulkanen aus Island bis hin zu den unverwechselbaren Klängen des kalifornischen Garage-Rock: Am Off-Festival ist einfach alles möglich. „Connan Mockasin“, „Retro Stefson“ und „Ty Segall“ sind die neuesten Ergänzungen zum diesjährigen Line-Up in Katowice