Alben

Beiträge
Mile Me Deaf – Alien Age
7

Mile Me Deaf – Alien Age

Es gibt nicht viele Bands, die jedes Jahr mit einem neuen Album von sich hören lassen, aber Mile Me Deaf gehören dieser Gruppe unermüdlicher Musiker an.


SOHN – Rennen
10

SOHN – Rennen

SOHN brach auf, um die Welt zu entdecken. Wohin es ihn trieb und welche Erfahrungen er machte, behandelt er auf seinem neuen Album Rennen.


Dawa – Reach
6

Dawa – Reach

Dawa gehören definitiv zu der Sorte von Bands, von denen man zumindest schon mal gehört hat, wenn man sich ein wenig mit Musik aus Österreich beschäftigt.



Soulitaire – I Believe In Rainbows
8

Soulitaire – I Believe In Rainbows

Martin Rotheneder gelingt mit dem ersten Album seines Ein-Mann-Soloprojektes Soulitaire ein verträumt progressives Stück Singer-Songwriter Musik, das vor allem durch gekonnt inszenierte Intimität überzeugt.


The Kills – Ash & Ice
10

The Kills – Ash & Ice

The Kills haben sich in den letzten 15 Jahren mit ihrer rastlosen Musik einen Namen gemacht. Mit Ash & Ice folgt nun das fünfte Album von Alison Mosshart und Jamie Hince.



Heidemann – Detectives (EP)
6

Heidemann – Detectives (EP)

Heidemann ist das Soloprojekt der Elektro-Multiinstrumentalistin und Sängerin Monika Heidemann aus New York. Vielen ist ihr Name wohl eher als Leadsängerin der Elektropopband Xylos ein Begriff.


Night Moves – Pennied Days
7

Night Moves – Pennied Days

„Feels right, cause it seems right“: Pennied Days, das zweite Album von Night Moves, ist verträumt, ironisch und wunderbar.


Iggy Pop – Post Pop Depression
10

Iggy Pop – Post Pop Depression

Wenn der Godfather of Punk auf den Macher des Stoner Rocks trifft, könnte man eigentlich annehmen, dass zwei Egos aufeinander prallen und einer den anderen überbieten möchte.


Miike Snow – iii
6

Miike Snow – iii

With the taste of your lips I’m on a ride… Lalalala, don’t you know that you’re toxic? Das hat wohl schon jeder zumindest einmal in der Dusche, der Badewanne oder am Heimweg von der 90ies-Party gesungen.