Filme

Beiträge
One Way Trip 3D
2

One Way Trip 3D

Es gibt bekanntlich Horrorfilme, die sind so schlecht, dass sie schon wieder gut sind. One Way Trip 3D hat diesen Status knapp verfehlt. Doch beginnen wir am Anfang…


Colombiana (mit Gewinnspiel)
4

Colombiana (mit Gewinnspiel)

Man könnte fast meinen, dass Luc Besson auf Geschichten dieser Art spezialisiert ist. Leon – Der Profi, Nikita und jetzt Colombiana. Vielleicht eine Art Trilogie, vielleicht aber nur ein Zeichen, dass ihm nichts anderes mehr einfällt.


Mein Stück Vom Kuchen
6

Mein Stück Vom Kuchen

Wie böse muss man sein, um in der Finanzwelt nach oben zu kommen? Sehr böse, sagt uns Cédric Klapischs in eine Satire verpackte Sozialkritik „Mein Stück vom Kuchen“…


Vier Leben
7

Vier Leben

Immer wieder kehrt der alte Ziegenhirte an die Pforten der Dorfkirche zurück, um ein Glas frische Milch gegen etwas Staub des Kirchenbodens zu tauschen. Abends trinkt er den in Wasser aufgelösten Staub wie heilsame Medizin.


/slash Filmfestival 2011

Wenn Ende September auch der hartnäckigste Mückenstich wieder verheilt ist und der Herbst längst unabwendbar an Fenstern und Türen kratzt, dann wird es langsam wieder Zeit, in die schummrigen Räumlichkeiten der Kinosääle zurückzukehren.


Captain America: The First Avenger
5

Captain America: The First Avenger

Was für den durchschnittlichen Mitteleuropäer wie eine Verwirklichung aller patriotischer Fehlgriffe erscheint, ist für den nordamerikanischen Comic-Fan eine schon geradezu mythisch gewordene Verkörperung des Nationalbewusstseins…


Conan
6

Conan

Conan, der Barbar, ist eine Legende. Nicht nur in der Comic-, auch in der Filmwelt erlangte die Figur des muskelbepackten Schwertkämpfers Kultstatus.


Der Plan
7

Der Plan

Anhänger der hervorragenden Werke des amerikanischen Science Fiction Autors Philip Kindred Dick haben es nicht leicht, denn in regelmäßigen Abständen setzt die Hollywood Traumfabrik seinen geistigen Output in Filme um.


Naokos Lächeln
7

Naokos Lächeln

Der japanische Schriftsteller Haruki Murakami hat sich mit seinen monumentalen und weltweit millionenfach verkauften Romanen längst ins Herz der zeitgenössischen Literatur eingeschrieben. Nur eine Frage der Zeit, bis zu einer Verfilmung.


Michael
8

Michael

Wie nähert man sich filmisch einem Thema an, das so grauenhaft, so unerträglich und unfassbar ist, dass es eigentlich niemand auf der Leinwand sehen will?


Sommer In Orange
6

Sommer In Orange

Wer den an wienerischer Authentizität wohl kaum zu übertreffenden Lieblingsproleten des österreichischen Films – Georg Friedrich – immer schon einmal in rosarotem Kommunen-Outfit meditieren sehen wollte darf sich Sommer in Orange nicht entgehen lassen.