Kino

Beiträge
Bad Spies
3

Bad Spies

Kate McKinnon sollte unbedingt öfter ihren schrägen Humor auf die Leinwand bringen. Nur nicht in uninspirierten Klamotten wie Susanna Fogels zweites Kinowerk.


Crazy Rich
2

Crazy Rich

Arme Superreiche! Sie lümmeln melancholisch auf Massagebänken, kuscheln sich schniefend in Pelzdecken und weinen Infinity-Pools voller Tränen, weil sie an Status und Reichtum so viel schwerer tragen als die Mittelschicht.


Catch Me!
2

Catch Me!

Ein filmhistorischer Hangover kann verdammt lange Nachwirkungen haben. Jüngstes Symptom ist die mit B- und C-Stars ausstaffierte Buddy-Comedy, motiviert durch einen obskuren Artikel des Wall Street Journal.


Blackkklansman
8

Blackkklansman

Systemkritik, Biopic und Realsatire verschmelzen synergetisch in Spike Lees packendem Cop-Thriller, der den Geist der Bürgerrechtsbewegung perfekt mit der Dynamik des Blaxploitation paart.


MEG
4

MEG

Hai-Filme haben wieder Hochkonjunktur. Wie die Familienkomödie zu Weihnachten, ist der Hai-Schocker inzwischen aus dem Sommerkino nicht mehr wegzudenken.


Ant-Man and the Wasp
6

Ant-Man and the Wasp

Hurra, niemands liebster Marvel-Held – Ant-Man – ist zurück! War der erste Teil ein familienfreundlicher Action-Quatsch á la Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft, wird hier überall noch ein Schäufelchen drauf gelegt.


Hotel Artemis
7

Hotel Artemis

Arbeite mit dem, was du hast, und nicht mit dem, was du dir gewünscht hättest, lautet eine der Gangster-Devisen aus Drew Pearce‘ Spielfilmdebüt. Würde der britische Drehbuchautor und Regieneuling sich bloß an seine eigene Regel halten.


Papillon
7

Papillon

In einer frühen Szene von Michael Noers Remake des Steve-McQueen-Klassikers nennt der wohlhabende Strafgefangene Louis Dega sich einen Künstler, worauf Titelcharakter Henri Charrière bemerkt: „Du bist ein Fälscher.“


Auf der Suche nach Ingmar Bergman
3

Auf der Suche nach Ingmar Bergman

Ingmar Bergman gilt als einer der größten und einflussreichsten Filmemacher der Geschichte. Mit Auf der Suche nach Ingmar Bergman setzt Margarethe von Trotta ihm ein dokumentarisches Denkmal.


Die Farbe des Horizonts
6

Die Farbe des Horizonts

Eine starke Hauptfigur kann fast jedes Abenteuer überleben. Sogar eines, das seine Plotpunkte so mechanisch abarbeitet wie Baltasar Kormákurs Hochseedrama Die Farbe des Horizonts.


How to Party with Mom
5

How to Party with Mom

Wenn selbst eine Comedian von Melissa McCarthys Talent aus dem Back-to-College-Konzept keine Handvoll schlagfertiger Gags rausholen kann, dann steckten womöglich nie welche drin.