Kino

Beiträge
Tulpenfieber
6

Tulpenfieber

Gleich einem niederländischen Gemälde des Goldenen Kunstzeitalters, wie es in einem der verwickelten Erzählstränge gemalt wird, ist Justin Chadwicks Kostümdrama übervoll mit Verweisen auf Nebenschauplätze. Die meisten davon bleiben außer Reichweite des Publikums und des halben Dutzend Protagonisten, deren Torheiten und Tragödien so flüchtig erscheinen wie die titelgebende Manie.


Der Dunkle Turm
4

Der Dunkle Turm

Wie verfilmt man ein literarisches Opus Magnum von über 4.000 Seiten, das noch dazu ganz ungezwungen alle möglichen Genres mischt? Am Besten gar nicht.


Planet der Affen: Survival
3

Planet der Affen: Survival

Ohne die preisgekrönten Effekte des Franchise fiele es womöglich leichter, Matt Reeves dritten Teil als pathetische Monumental-Seifenoper zu erkennen.


Dunkirk
8

Dunkirk

Den angespanntesten Moment in Christopher Nolans Kriegsdrama erschafft nicht Hans Zimmers pulsierendes Score oder Hoyte van Hoytemas packende Kameraaufnahmen. Es ist der unscheinbare Einleitungstext zu Beginn der aufreibenden Chronik, der die aussichtslose Lage der Protagonisten umreißt.


Die Migrantigen
8

Die Migrantigen

Österreichische Komödien haben es nicht leicht. Ganz besonders wenn keines der bekannten Kabarett-Gesichter dabei eine tragende Rolle spielt. Die Migrantigen funktioniert und bringt frischen Wind in das heimische Komödien-Genre.


Spider-Man: Homecoming
9

Spider-Man: Homecoming

Spannend, witzig, kreativ und überraschend: Nichts davon konnte man in den letzten Jahren mit den Spider-Man-Filmen in Verbindung bringen. Spider-Man: Homecoming soll dies nun dank einer Frischzellenkur ändern, die Erwartungen sind seit Captain America: Civil War entsprechend hoch.


Ich – Einfach Unverbesserlich 3
5

Ich – Einfach Unverbesserlich 3

Der Bösewicht des dritten Leinwandauftritts von Gru und seinen Adoptivtöchtern Agnes, Edith und Margo ist ein ausrangierter Kinderstar namens Balthazar Bratt, der nicht verwinden kann, dass es mit dem Ruhm irgendwann vorbei war.


Wonder Woman
8

Wonder Woman

Die beeindruckendste Heldentat von Patty Jenkins Comic-Verfilmung und deren Heldin ist neben der Etablierung einer starken weiblichen Hauptfigur die einer femininen Perspektive.


All Eyez on Me
3

All Eyez on Me

Alle schauen auf ihn und sollen auf ihn schauen, sagt der Hauptcharakter und verrät damit indirekt das Kalkül des Regisseurs. Benny Booms Kinobiografie über Tupac Shakur ist allerdings in mehrerer Hinsicht zum Weggucken.


Die Mumie
1

Die Mumie

Der Auftakt von Universals Monster-Movie-Reboot will alles auf einmal sein und in gewisser Weise gelingt Alex Kurtzman das auch. Sein zweiter Kinofilm ist zugleich atemberaubend, gruselig und komisch, dummerweise nur anders, als beabsichtigt.


Baywatch
2

Baywatch

Nasse Brüste, Brüste in Zeitlupe, Brüste in engen roten Badeanzügen oder eine richtig behaarte Brust: Die Rede ist natürlich von Baywatch, dem legendären TV-Trash aus den 90er Jahren. Hollywood kann es nicht lassen, weswegen sich nun ein neues, natürlich verjüngtes Team in die Fluten Malibus werfen darf.