Film-Festivals

Beiträge

Und dann der Regen
6

Und dann der Regen

In einem Talkessel umschlossen von der tiefgrünen Idylle der östlichen Anden liegt Cochabamba, die viertgrößte Stadt Boliviens, dem ärmsten Land Südamerikas. Als die Regierung in den 90er Jahren die Privatisierung des Wassers einleitet, können sich viele Familien das von einem multinationalen Konzern radikal verteuerte Wasser nicht mehr leisten. Selbst das Auffangen von Regenwasser wird untersagt. Doch die Bevölkerung setzt sich zur Wehr. Im Jahr 2000 kommt es zum offenen Aufstand – die Stadt verwandelt sich kurzzeitig in einen beängstigenden Kriegsschauplatz…


Tricky Women 2012 – Internationales Animationsfilmfestival

Vom 14. – 18. März regiert in Wien die Magie der animierten Bilder. Denn bereits zum 9. Mal öffnet in diesem Zeitraum Tricky Women – das weltweit einzige Animationsfilmfestival, das den Fokus ganz auf die Animationsfilmkunst von Frauen gerichtet hält – seine Pforten und beweist sich auch mit dem diesjährigen internationalen Programm ein weiteres Mal spielend leicht als eines der wichtigsten und buntesten Filmfestivals des Landes.



Kino der Orte

Kino einmal anders erleben. Im Rahmen der neuen Programmschiene „Kino der Orte“ lässt das Filmarchiv Austria von Februar bis Juni das vertraute Terrain des Kinosaales hinter sich zurück und geht auf Wanderschaft…


Nacht der Programmkinos 2012

Die IG Programmkino bietet morgen Abend dem österreichischen Kinopublikum ein besonderes Schmankerl. Eine „Nacht der offenen Tür“ in ausgewählten Kinos des Landes…


Die Höhle der vergessenen Träume
9

Die Höhle der vergessenen Träume

Werner Herzog wandelt mit uns, in seiner neuen Dokumentation „Cave of Forgotten Dreams“, auf den Spuren der Menschheit und entführt den Zuseher mit eindrucksvollen Bildern in prähistorische Zeiten…



Totem
7

Totem

Wo Viennale drauf steht – da ist auch Viennale drin. Und manchmal heißt das auch, dass man bei der persönlichen Filmauswahl ein bisschen risikofreudig sein muss.


Blue Valentine
9

Blue Valentine

Die Viennale 2010 hatte wieder zahlreiche großartige Spielfilme in den Startlöchern und mit Blue Valentine von Derek Cianfrance zeigte das Festival eine originelle Produktion mit besonderem Charme. Der Film handelt von Liebe und Hass sowie Traum und Realität …


Le Havre
10

Le Havre

Dass Aki Kaurismäki ein ganz spezielles Händchen dafür hat, seine Filme zwischen Humor und Tragik balancieren zu lassen, herzergreifende Geschichten zu entfalten und liebenswürdig skurrile Typen zu casten, das weiß man bereits…