Kings of Leon © Skalarmusic

Konzerttermine Juni

Konzerte, Konzerte, Konzerte. Im Juni wird es wieder musikalisch und unterhaltsam auf den Bühnen Wiens und dem Umland. Wir haben die Kozerthighlights des Monats im Überblick.

Der 6. Juni ist schon seit Monaten im Kallender markiert. Denn an diesem Tag beschallt Tori Amos das Wiener Konzerthaus. Die Freude ist nicht in Worte zu fassen. Am 8.06. dann etwas härtere Töne von Clutch in der Arena. Der 9.06. steht ganz im Zeichen von “It Never Rains in Southern California” Mastermind Albert Hammond. Wo? Im Konzerthaus. Ebenfalls am 9.6: Nine Inch Nails und Cold Cave in der Stadthalle. Am 10. Juni dann Skandalnudel Miley Cyrus in der Stadthalle. Auch an diesem Tag: Against Me! In der Arena. Kings of Leon spielen dann am 11.6 in der  Ottakringer Arena, Wiesen.

Nova-Rock-©-Alexander-Blach

Von 13.-15.06. findet dann das Nova Rock Festival 2014 auf den Pannonia Fields in Nickelsdorf statt (hier geht es zum Line-Up des Festival). Am 16.06. dann niemand geringerer als The Rolling Stones im Ernst Happel Stadion. Der 17.06. gehört DMX. Wo? Gasometer! Am 18. Juni spielen uns Elektro Guzzi im Flex was vor. Unsere geliebten Schotten von Belle & Sebastian spielen uns dann am 19. Juni ganz in ihrere Manier Open Air in der Arena ein paar liebliche Stücke.

Ebenso an diesem Tag nur etwas härter: Soulfly in der Szene Wien. Am 22.06. spielen die sowieso superben Eels im Konzerthaus. Der 22. Juni gehört dann dem Bombay Bicycle Club in der Arena. Die Grungeikonen von Pearl Jam zeigen uns dann am 25.6. in der Stadthalle, dass sie immer noch gute Musik machen. Ebenso am 25.06.: Angus and Julia Stone in der Ottakringer Brauerei. Eric Clapton singt uns am 26.6. in der Stadthalle etwas vor.

Bilderbuch-im-WUK-©-Anna-Hausmann

Und vom 27. bis 29. Juni findet das Donauinselfest mit Cro, Kreisky, Bilderbuch und vielen weiteren Acts statt. Am 28. Juni dann Megasuperstar Bob Dylan in der Stadthalle. Manu Chao bespielt am zu guter Letzt am 28.6 die Ottakringer Arena in Wiesen.