Adventure-Time-©-2014-WayForward,-D3Publisher-(1)

Adventure Time: Hey Ice King! Why’d You Steal Our Garbage?!

7
Action-Adventure

Eigentlich habe ich mit Adventure Time ja nicht viel am Hut, stellt sie für mich doch eine eher belanglose Cartoon-Serie dar.

Letztes Jahr kam dann in den Staaten eine Lizenzierung auf dem 3DS heraus und erstaunlicherweise waren die Bewertungen durchwegs positiv. Eigentlich macht das auch Sinn, wenn man bedenkt, dass die Entwicklung der erfahrene 2D-Entwickler WayForward übernommen hat, für mich ein Grund mir den Titel mal genauer anzusehen, jetzt wo er auch bei uns im eShop erschienen ist.

Im Grunde handelt es sich bei Adventure Time: Hey Ice King! Why’d You Steal Our Garbage?! um die Fortsetzung einer Formel, die schon lange ausgestorben sein dürfte. Ausgerechnet Zelda II: The Adventure of Link hielt als Schablone her. Das bedeutet, dass der Spieler auf einer Weltkarte umherirrt, auf der Suche nach Städten, Höhlen und Upgrades, die jeweils im 2D-Gameplay bestritten werden. Manchmal gibt es auf der Karte zufallsgenerierte Gegner, die für Items besiegt werden können. Diese Items geben Spezialattacken, haben heilsame Kräfte oder dienen bei diversen NPCs als Währung – das Spielprinzip ist zwar nicht neu, aber erfrischend anders.


Leben wird dem Titel allerdings primär durch seine Lizenz eingehaucht: Der absurde Humor passt perfekt in ein zynisches Videospiel und so hat mir der Titel in Windeseile den einen oder anderen Lacher abgerungen. Die schlichtweg absurden Szenarien, die gekonnt auf gewöhnliche Videospiel-Klischees anspielen, schaffen tatsächlich einen soliden Unterhaltungsgrad.

Lediglich der Umfang lässt ein wenig zu wünschen übrig, denn nach vier Welten ist schon wieder Schluss und selbst da gibt es noch jede Menge Backtracking zu absolvieren. Grafisch ist Adventure Time dafür vielfältig und detailliert, aber vor allem der Soundtrack überzeugt auf ganzer Linie und schafft eine gehörige Portion guter Laune.

Adventure Time: Hey Ice King! Why’d You Steal Our Garbage?! ist für sich genommen ein durchaus unterhaltsamer Happen für zwischendurch und auch für Leute zu empfehlen, die mit der Serie nicht vertraut sind. Da hat WayForward mal wieder ganze Arbeit geleistet.

Plattform: 3DS (Version getestet), NDS, Spieler: 1, Altersfreigabe (PEGI): 7, Release: 13.02.2014, www.adventuretimevideogames.com