Trailer: A Million Ways To Die In The West

Ok, Seth „Family Guy“ MacFarlane mag nicht auf universelles Wohlwollen in allen Bevölkerungsgruppen stoßen. Das sich der Mann aber selbst und auch seinen kreativen Output verkaufen kann, ist unbestritten.

Das MacFarlane ein Händchen für Unterhaltung hat, zeigte sich ja schon bei seinen TV-Serien Family Guy, The Cleveland Show oder (überragend bei) American Dad. Gerade als der Sättigungsgrad hinsichtlich seiner Person und seinem Humor erreicht war, konnte sein Regiedebüt rund um einen zutiefst menschlichen Teddybär (TED) dann wieder überzeugen. Mal sehen ob sein Nachfolgewerk, die Westernkomödie A Million Ways To Die In The West, sich da noch selbst behaupten kann. Findet ihr den Trailer unterhaltsam? Wir sind unschlüssig, vor allem bei der zweiten Sichtung…




  • Marco

    Bin überrascht, der schaut ja tatsächlich lustig aus :)