Trailer: Sabotage

He’s back..again. Der Heilige Gral steirischer Schauspielkunst, Arnold Schwarzenegger, gibt mit Sabotage seinem Comeback neuen Schub.

Nach seinem enttäuschenden ersten Versuch eines größeren Wurfes in Form von The Last Stand (zu Hannas Kritik) konnte Schwarzenegger beim Treffen alternder Giganten in Escape Plan (zu Marcos Kritik) seine Zuseher gerade noch überzeugen, das er im Filmbusiness nicht mehr fehl am Platz ist. Unter der Regie von David Ayer (Training Day, End of Watch) darf sich der 66jährige als Anführer einer elitären Anti-Drogen-Einheit, die zum Ziel einer Vergeltungsjagd schießwütiger Drogenkartelle und/oder schwieriger Bundesbeamten wird, wie gewohnt mit One-Linern und Explosionen schmücken. Mal sehen was da im April 2014 so rauskommt.




  • Marco

    Na ja, ich weiß nicht. Bin nur mäßig begeistert davon. Schwarzeneggers look gefällt mir zwar sehr gut, aber ich denke das wars dann auch schon.